Chinesische Tattoos übersetzen

Chinesische Zeichen sich auf die Haut tattowieren lassen, das ist cool! Oder…? Habt ihr euch mal gedacht, ob der Tattowierer überhaupt Ahnung von chinesischen Zeichen hat? Viele vertrauen da den Tattowierer blind. Und später hat man dann selbst den Salat, wenn anstatt Liebe z.B doof auf der Haut steht. Von daher, erstmal nachforschen und dann tattowieren. Denn ein Tattoo ist für das Leben und nicht nur für eine Woche. Was alles schief laufen kann, zeige ich euch mal ein zwei Beispielen:

Bild

Dieses Bild habe ich auf einer chinesischen Seite gefunden. Die Chinesen fanden diese Schriftzeichen ziemlich „amüsant“ Das erste Wort ist das Langzeichen von also  und bedeutet: „von kräftiger Statur“, „stark“, „kräftig“
Und das zweite Wort  bedeutet „Frau“, „weiblich“.
Zusammen bedeutet das dann: eine kräftig gebaute Frau. 
Vielleicht war das auch Absicht dieser Dame sowas tätowieren zu lassen. Aber merkwürdig klingt das auf jeden Fall für mich.

 

Bild Das zweite Tattoo hat mir fast die Sprache verhauen.
Die ersten beiden Zeichen 拉夫 [Lāfū] sollen wohl den Namen Ralf ergeben.
Das Zeichen in der Mitte [Shì] hat viele Bedeutungen, wie Macht, Stärke usw. Aber in dem Kontext hat das keinen Sinn. Vielleicht wollte man  schreiben, das wird auch shi ausgesprochen und bedeutet „ist„.
賤人 [Jiàn rén] bedeutet Schlampe. Und alles in einem Satz zusammengefasst heißt: Ralf ist eine Schlampe.
So würde es ein Chinese jedenfalls verstehen.

Ich denke es ist kein schönes Gefühl sowas sich auf die Haut stechen zu lassen. Ein Tattoo ist auch etwas, was sehr lange hält, von daher solltet ihr sehr genau prüfen, was ihr euch da stechen lasst.

Wenn ihr auch gerne etwas übersetzt haben wollt, dann schickt mir einfach ein Bild vom Schriftzeichen per E-Mail – mail@tingtingsnest.com – oder gerne auch hier im Kommentarfeld.

Continue Reading

Einen Chinesen beschenken

Vielleicht dachtet ihr daran, euren chinesischen Bekannten ein Geschenk zu machen. Aber auch die Geschenkvergabe ist in China etwas anders, als in Deutschland.

Wenn ihr euren chinesischen Freunden ein Geschenk macht, solltet ihr auf folgendes achten: dem geschenkten nicht auffordern das Geschenk sofort zu öffnen! Anders wie in Deutschland werden die Geschenke normalerweise erst später geöffnet, wenn man allein ist.  Warum? Einer vieler Gründe: Wenn mehrere Leute einem ein Geschenk macht, und einer ein besseres Geschenk gemacht hat, als der andere, dann ist es für einen der Beiden und auch vielleicht für den Gastgeber unangenehm. Das möchte man hiermit verhindern.  Natürlich ist jeder Mensch anders, ich habe aber bei Familienfesten etc. bemerkt, dass es meistens so abläuft, dass die Geschenke erst später begutachtet werden.

Was man einem Chinesen schenken könnte ist eine schwere Frage. Meistens bringe ich Süβigkeiten mit. Toffifee kam bei mir letztens sehr gut an, da es sowas in China gar nicht gibt. Rafaelo, Ferrero Rocher, Ritter Sport usw. gibt es in China auch, das finde ich dann nicht so besonders. Guter Alkohol wird auch gern entgegen genommen. Und sonst…es kommt halt immer auf die Person an, die ihr beschenkt 😉

Continue Reading

🎐Krimskramsladen

Wenn ihr irgendwann mal nach China reisen solltet, besucht unbedingt solche kleine Krimskrams Läden. Ich finde sie immer wieder ganz toll! Dort gibt es wirklich viele süße und kreative Sachen, die es in Deutschland leider gar nicht gibt oder ich zumindest noch nie gesehen habe. Ich könnte dort immer ewig alles anschauen und würde natürlich auch alles am liebsten gleich mitnehmen.

Continue Reading