Buchstöckchen – Bücher lesen in China

Vor einigen Tagen hat mir Herr Dunkelangst ein Buchstöckchen überreicht. Als Ich halb schlafend kurz vor 7 Uhr morgens seine Email las, verstand ich erstmal gar nichts mehr und lag mich wieder in mein kuscheliges Bett. Schlafen konnte ich dann aber nicht mehr, weil mich die Frage beschäftigte, was denn nun so ein Stöckchen ist *g*
Deshalb sprang ich raus in die eisige Kälte und las mir die Email nochmal gründlich durch. Es ist wohl wieder so ein Frage Antwort „Spiel“.

Wie Herr Dunkelangst schon richtig angemerkt hat, ist es nicht nur in Taiwan schwer an deutschsprachige Bücher ran zu kommen, sondern auch in China. Ich versuche aber trotzdem alles so gut wie möglich zu beantworten.

Continue Reading

Weihnachten in China (Ningbo)

Eigentlich wird in China kein Weihnachten gefeiert. Hier und da in der Stadt sieht man aber trotzdem noch ein paar schöne weihnachtliche Lichter. In manchen Läden sieht man sogar Weihnachtsbäume und Nikoläuse. Für viele nicht Chinesen, die Weihnachten feiern ist das bestimmt ein schöner Anblick, da es doch etwas an die Heimat erinnert. Manchmal höre ich in der Stadt sogar einige Weihnachtslieder.

Continue Reading

++Info++Info++Info++

Hier eine kleine Info an alle Leser.

Mein Blog hier wird wahrscheinlich irgendwann in nächster Zeit nicht zu erreichen sein, da ich plane mit meinem Blog endlich auf einen eigenen Server umzuziehen. Momentan stehe ich ja noch unter den Fittichen von den lieben Herrn Dunkelangst, der mir netterweise durch die ganze WordPressfunktion geleitet hat.
Jedenfalls kann es nun sein, dass durch den Umzug mein Blog einige Zeit nicht zu erreichen ist, er wird aber auf jeden Fall wieder kommen! 🙂
Also bis bald!

Continue Reading

Ningbo versunken im Smog

Seit letzte Woche Montag schwebt über Ningbo ein riesiger Smognebel. Insgesamt sollen wohl 104 Städte in 20 Provinzen Chinas betroffen sein. An manchen Orten soll die Sicht schon bereits auf 10 Metern begrenzt sein. Diese Smogwolke kommt wohl aus dem Norden Chinas. Heute sollte sich eigentlich der Smog verziehen, wenn ich jedoch aus dem Fenster schaue, erkenne ich keinerlei Besserung. Noch immer ist Ningbo im Smog eingehüllt.

Continue Reading

🎐Wintervorbereitungen

Nun ist es soweit! Seit gut einer Woche ist der Winter in China, bzw. Ningbo angekommen. Ich merke schon die frostige Kälte an meinen Händen, wenn ich in meine Tastatur einhaue. Nach wenigen Minuten sind bereits meine Finger so kalt, dass ich sie kaum noch bewegen kann. Dann müssen meine Hände erstmal an die Wärmflasche, damit wieder etwas Leben eingehaucht wird. Warum ist es so kalt?

Continue Reading