Das chinesische Schönheitsideal (Männer) – Gaofushuai & Aiqiongcuo

Wie bei den Frauen gibt es auch bei den Männern zwei Begriffe für einen perfekten Mann und einen Loser. Der perfekte Mann wird als  gaofushuai  bezeichnet. Der „Loser“ hingegen wird als aiqiongcuo betitelt.

Beginnen wir mit dem perfekten Mann:

高富帅 – [Gāofù shuài]. Gaofushuai wörtlich übersetzt: Gao-> groß, fu-> reich, shuai-> gut aussehend.  Ein perfekter Mann sollte also nun groß, reich und noch gut aussehend sein!
Bei der Größe muss der Mann keine 1,90m sein. Eine Größe von über 1,70m ist da schon OK, da die Chinesen im Allgemeinen nicht so groß sind. Damit eine Frau sich mit einem Mann abgibt, sollte er mindestens ein Auto und ein Haus haben. Denn wenn ein Mann keine Wohnung und kein Auto hat, kann es schonmal passieren, dass derjenige keine Heiratswillige Frau findet. Viele Eltern kaufen den Söhnen sogar ein Haus, damit dieser bessere Chancen hat um eine Frau zu finden.gaofushuai

Leider ist es in China extrem wichtig, dass eine Familie eine eigene Wohnung besitzt, aber dazu vielleicht ein andermal mehr.
Also gaofushuai sollte schonmal groß und reich sein, ein Haus und ein gutes Auto sollte dabei das mindeste sein. Und shuai, also gutaussehend ist der unwichtigste Punkt von den dreien. Aber dennoch auch noch wichtig. Wobei gut aussehend wieder Geschmackssache ist. Bei  Männern ist es z.B nicht so wichtig (nicht wie bei den Frauen), ob er braun oder hellhäutig ist.

Der Loser:

矮穷矬[Ǎi qióng cuó]. Aiqiongcuo ist genau das Gegenteil von Gaofushuai. Ai-> klein, qiong-> arm, cuo-> hässlichWenn ein Mann klein, arm und hässlich ist, hat derjenige schon sehr schlechte Chancen eine Frau fürs Leben zu finden, es sei denn der Mann kommt vom Ausland! Am besten von Amerika oder von Europa. Wenn die Frauen sehen, dass ein Mann vom Ausland kommt und auch noch Chancen wittern China zu verlassen, dann kann der Mann auch mal klein, arm und etwas unattraktiver sein.aiqiongcuo

So, zum Abschluss will ich nur nochmal sagen, dass das alles natürlich nicht 100%ig so sein muss. Aber wie ich es so gehört habe, ist es für die Frauen schon wichtig, dass ein Mann groß und etwas Geld in der Tasche haben sollte und das Ausländer in China begehrt sind, ist glaub ich schon sehr bekannt.

Ähnliche Artikel:

3 comments

  1. IMO, ich denke hier ist ein Zeichen entweder verdreht bzw falsch angewendet worden.

    Siehe:

    矮穷丑 – [Aiqiongchǒu] – klein, arm, hässlich

    矮 – ǎi – klein [von Statur]

    穷 – qióng – arm [finaziell]

    丑 – chǒu – hässlich

    oder anders übersetzt:

    矮穷矬 – [Aiqiongcuó] – klein, arm, bäurisch

    矬 – cuó – klein, zwergisch [von Statur]; bäurisch, hinterwäldlerisch

    矬:

    http://baike.baidu.com/view/241766.htm

    P.S. nur ne‘ kleiner Korrekturratschlag …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.