🍜 Pickelige Gurken und Gurken-Flavor

Wieso sehen die Gurken in China so anders aus…? Die Gurken in China fand ich am Anfang sehr merkwürdig. Zuerst dachte ich nicht mal, dass das Gurken wären, sondern eine verwandte Art. Aber es sind wirklich Gurken. Wenn man mit der Hand über die Gurke geht spürt man viele kleine spitze „Pickelchen“.pickelige gurken

Vom Geschmack her schmecken die genauso wie in Deutschland. Innen sehen sie auch genau so aus, wie ich sie von Deutschland her kenne. Oft werden die Gurken bei uns als kaltes Gericht serviert. Sie werden dann mit dem Messer klein geschlagen (nicht geschnitten) und mit Salz, chinesischem Essig und Knoblauch gewürzt. Salate werden wohl eher wenig gegessen. Als ich einmal einen gemischten Salat gemacht habe mit Honig-Senf Dressing haben viele die Nase gerümpft.
Was ich komisch finde, ist, dass wohl der Geruch von Gurken beliebt ist? Bei mir im Cafe steht ja eine dicke Tube Spülmittel und seit gut 2 Wochen denke ich mir, wie kann Spüli nur so unglaublich stinken. Danach habe ich mir heute mal das Produkt genauer angeschaut. Gurkengeruch!!!

Gurkengeschmack ist wohl auch nicht ganz unbeliebt. Hier rechts sieht man Chips mit Gurkengeschmack. Es klingt vielleicht komisch, aber diese Chips sind zu einer meiner lieblingschips geworden! :mrgreen:
Richtig nach Gurke schmecken diese Chips nicht, die riechen nur etwas danach und schmecken süßlich.

…Naja, irgendwie war dieser Beitrag komisch…ein Beitrag über Gurken *lach* Aber damals fand ich die Gurken schon immer so merkwürdig, darum halt mal ein kleiner Beitrag darüber ^^

Ähnliche Artikel:

17 comments

  1. Gurken-Chips, mal was anderes….Aber Spülmittel und das dann auch noch stinkt!? Davon habe ich wirklich noch nie gehört…Wird das Geschirr denn wenigstens sauber;.)?
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Ophelia

    1. Lach…ich habe das Gefühl, dass der Spüli überhaupt nicht wirkt, sondern nur stinkt 🙄 das Fett will einfach nie weg 🙁
      Wird wohl Zeit, dass ich mal eine neue Tube kaufe… : D

  2. Ich musste gerade lachen beim Gedanken an Gurkengeruch-Spüli. Ich muss dazu sagen das ich nicht einmal Zitronengeruch ertragen kann. Versteh das nicht wie jeder das so mag 😀
    Aber jeder „Geschmack“ ist halt anders 🙂

    Aber Gurken sind auch nie immer glatt 🙂

    1. Och…Zitronengeruch finde ich ganz ok. Naja, wie du sagst, jeder ist anders ^^
      …sind Gurken echt nicht immer glatt? XD Ich dachte in Deutschland wären alle glatt gewesen 😯

  3. Also die Chips würde ich gerne einmal probieren. Ich finde, sie klingen zwar nicht sooo lecker, aber wer weiß? ^^
    Hm, Spüli mit Gurkengeruch müsste ich jetzt auch nicht unbedingt haben, aber wer’s mag. 😀

    1. Ich fand, dass die Gurkenchips auch nicht wirklich lecker klangen, ich war im Nachhinein sehr überrascht vom Geschmack ^^
      Heute habe ich auch wieder eine neue Entdeckung gemacht….Spüli mit Tomatengeruch! :mrgreen: Ich kanns nicht verstehen 🙄

        1. Lach, nein..zum Glück sind sie nicht auch noch farbig, sonst würde ich mir echt Sorgen machen, ob ich denn von den gewaschenen Tellern überhaupt noch essen kann. Die Spüli sind ganz farblos und durchsichtig ^^

  4. Der Beitrag ist echt gut, musste gerade etwas schmunzeln. Diese „pickeligen“ Gurken sehen ja ein bisschen aus wie Essiggurken, diese eingelegten bei uns. Aber Spüli mit Gurkengeruch kann ich mir nun gar nicht vorstellen, Traubengeruch wäre einmal was cooles, aber Gurke, naaaa jaa^^

    liebe Grüße
    Sooyoona

    1. An diese kleinen Essiggurken habe ich auch mal gedacht. Das witzige dabei ist ja, dass es in China auch so ganz kleine Gurken gibt, die aber wiederum total glatt sind 🙄
      Mhhh…Traubengeruch? Wäre für mich irgendwie auch „unnormal“ x)

  5. Gurken sind, wenn man sie privat einpflanzt, auch pickelig.
    Ich denke wir in Deutschland, spitzen die Sträucher mit irgendwas ein, damit sie glatt sind und sich besser anfühlen. Anders kann ich mir das nicht erklären. ö_ö

    1. Mich hat jetzt doch interessierst, warum die Gurken in Deutschland so glatt sind und in China nicht. Bin aber zu keinem Ergebnis gekommen. Wie du sagtest, sollen die Gurken wohl glatt gezüchtet worden sein. Nen genauen Beleg dazu konnte ich aber leider nicht finden 🙁
      Danach habe ich nochmal geschaut, ob es doch nicht eine andere Gurkensorte ist…naja, auf Deutsch konnte ich auch nicht wirklich was brauchbares finden.
      Ich wusste bis vor kurzem ja auch noch gar nicht, dass manche Gurken in Deutschland auch pickelig sind….aber kann mir irgendwie gar nicht vorstellen, dass sie wirklich soooo stachelig wie in China sind, muss ich mir irgendwann selbst mal anschauen x)

  6. Huhu !

    Ich denke, es gibt auch Unterschiede zwischen Gemüsegurken und kleinen Gurken, die für Essigkurken eingelegt werden. Die Letzteren sind auch in D pickelig. Die Gemüsegurken, die hier im Supermarkt sind, kommen auch im Gegensatz zu den kleinen Gurken
    gar nicht aus Deutschland.

    LG Maricel

    1. Ja, da gibs auch Unterschiede.
      Ich kenne die Einlegegurken ja auch ^^ Die Gurken in China sehen aber auch nochmal ganz anders aus, als die Essiggurken. Woher die ganzen Gurken kamen, habe ich mir damals nie so richtig angeschaut gehabt..mhh

  7. Haha, wer stellt Spüli mit Gurken oder Tomatengeruch her. Wenn überhaupt, dann solls nach normaler Seife oder Zitrone riechen, wobei es einige gibt, die trotzdem noch stinken 😀

    Ohh, Gurkenchips! Ich liebe ja Gurke und alles, wo Gurke mit bei ist! Schade, dass es solche Chips nicht bei uns gibt, ich glaube ich würd‘ zum Junkie werden^^
    Btw, so ne Kaktusgurke hab ich noch nicht mal bei uns im Gemüsegarten gesehen, die waren immer babypopoglatt 😀

    Lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.