♨Süßsaure Rippchen- Tang Cu PaiGu

Schwierigkeit:★★☆☆☆Zubereitungszeit:60 Minuten
Zutatenbesorgung:★☆☆☆☆Garmethode:Schmoren

tangcu paigu

糖醋排骨 [Táng cù páigǔ] st eine sehr beliebte Speise in China. Die Rippchen sollte etwa 5cm dick sein.

Zutaten:

500gRippchen1ELKochwein*
3ELZucker1/2ELDunkle Sojasauce*
1/2TLSalz1ELHelle Sojasauce*
3ELBalsamico-EssigEtwasSesam
 Tang-Cu-Paigu1. Die kleinen Rippchen in kochendes Wasser legen und 30Minuten köcheln lassen.  (etwas von der Brühe noch für später aufbewahren)

 

Süß-saure-Rippchen-Tang-Cu-Paigu22. Die Rippchen in 1EL Kochwein, 1EL Sojasauce, 1/2EL dunkle Sojasauce, 2EL chinesischen Essig (keinen weißen Essig) für 20 Minuten einlegen lassen.
Süß-saure-Rippchen-Tang-Cu-Paigu33. Die Rippchen aus der Marinade herausnehmen und goldbraun braten (nicht zu viel Öl verwenden).
 S眉脽-saure-Rippchen-Tang-Cu-Paigu44. Alles herausnehmen und danach die Rippchen nochmal in den Wok legen mit der Marinade und 3 Esslöffel Zucker. Eine halbe Schüssel Brühe in das kochende Feuer geben und noch einen halben Teelöffel Salz um den Geschmack zu verbessern.
 S眉脽-saure-Rippchen-Tang-Cu-Paigu55. Alles auf kleiner Flamme 10 Minuten köcheln lassen, bis eine Saucenkonsistenz entsteht. Zum Schluss noch einen kleinen Schuss Essig hinzu geben.
tang cu paigu6.Zum Schluss alles auf einem Teller geben und mit Sesam und Lauch bestreuen.

Ähnliche Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.