Visum für China & Allgemeine Informationen

Welche Dokumente für das Visum benötigt werden.

Für die Einreise nach China benötigt man ein Visum.
Ich habe mein L Visum damals 2012 in Deutschland erstellt, dafür brauchte man folgende Dokumente:
1. Reisepass, welches noch mindestens 6 Monate gültig ist und mindestens 2 leeren Seiten hat.
2. Ein ausgefülltes Antragsformular
3. Hotelbuchung
4. Flugbestätigung
5. Reiseverlauf mit Unterschrift und Datum
(oder man hat eine Einladung von einem Chinesen, dann braucht man die Punkte 3-5 nicht vorzeigen).
Das Einladungsschreiben muss folgende Informationen beinhalten:

a) persönliche Daten des Antragstellers (vollständiger Name, Geschlecht, Geburtsdatum, Passnummer)

b) Angaben zur geplanten Reise, ( Ein- und Ausreisedatum, Reiseziel(e), Angaben zur Hotelunterkunft usw.)

c) Informationen über die einladende Person (Name der einladenden, Adresse, Telefonnummer, Unterschrift)

6. Ein Lichtbild

Wo kann man das Visum beantragen?

Man kann direkt zur chinesischen Botschaft gehen, z.B in Berlin, Frankfurt….
Wenn der Weg zu weit ist, oder es bequemer haben will, dann empfehle ich einfach eine Agentur zu beauftragen, die das für einen erledigt (gegen eine Gebühr).
[Edit]: das Visum kann man nun nicht mehr direkt bei der Botschaft beantragen. Siehe dazu hier die neuen Regelungen vom 26.10.2012:
http://frankfurt.china-consulate.org/det/lsfw/lsfw1/t982666.htm

Gültigkeit des Visums

Ein normales Touristenvisum hat eine Geltungsdauer, ab Ausstellungsdatum, von 3 Monaten. Es berechtigt zu einem Aufenthalt von maximal 30 Tagen und ist nur für eine Einreise gültig!
Man kann aber auch ein Visum erstellen, was mehrere Einreisen erlaubt. Wenn man also plant nach Hong Kong oder Macau zu fahren, während der China-Reise sollte man also ein Visum zur mehrmaligen Einreise beantragen! Denn wenn man nach Hong Kong, Taiwan oder Macau fährt, zählt es schon als Ausreise aus China.

Verlängerung des Visums vorort in China

Wenn man denn möchte kann man vor Ort bei der Ausländerpolizei das Visum um einen Monat verlängern. Hierfür braucht man natürlich wieder den Reisepass, ein Lichtbild und ein ausgefülltes Antragsformular.
Die Kosten für die Verlängerung des Visums betragen ca. 20Euro.

Visum für China in Hong Kong beantragen

Man kann natürlich auch sein Visum in Hong Kong oder Macau beantragen, wenn man z.B seine Reise in Hong Kong angefangen hat, oder wenn jemand noch länger in China bleiben möchte und dafür in Hong Kong sein Visum verlängern bzw. neu beantragen will. Dazu habe ich hier eine genaue Anleitung geschrieben.

Ähnliche Artikel:

6 comments

  1. Hi Ting Ting 🙂
    Super geil genial die Seite!! Genau das was ich gesucht habe für meine Reise nächstes Jahr nach China. Wenn ich da bin, schreibe ich dir mal eine Mail!!! Nochmals Danke für die super Seite!! 🙂

    Viele Grüße,

    Maxi

    1. Hallo Maxi,
      Ich freue mich, dass dir meine Seite zusagt, ich hoffe ich kann mit den Tipps einwenig weiter helfen 🙂
      Ja, schreib mir dann, ich freue mich 🙂 Weisst du schon, in welche Stadt du gehen wirst?

  2. Hallo Ting Ting, seit einiger Zeit kann man ein China Visum in Deutschland nicht mehr bei der chin. Botschaft oder den chin. Konsulaten beantragen, sondern man muss sich nun entweder an einen Konsularprovider CVASC oder an einen Visumservice wenden. Ansonsten wünsche ich Dir weiterhin viel Glück und eine angenehme Zeit.

  3. Hallo Ting Ting,

    vielen Dank für die wertvollen Informationen. Ich fliege nach China am Ende des Jahres und bin schon auf der Suche nach Tipps für die Reise. Nur möchte ich erwähnen, dass ab 1. September neue Bestimmungen gelten, auf [*Link entfernt*] habe ich gelesen, dass 4 neue Visatypen – M, R, Q und S schon eingeführt sind. Das könnte auch wichtig sein für jeden, der nach China will.

    Wünsche dir einen schönen Abend
    LG

    Laura

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.