🎐Stickmotiv: Häschen

Momentan habe ich eine kleine unkreative Phase was das führen meines Blogs angeht. Mein Pc quillt über vor Bildern und die Themenliste mit Themen, worüber ich alles mal schreiben wollte ist lang, jedoch habe ich keines dieser Texte zu Ende geschrieben. Und wenn ich mir die Themen jetzt anschaue, habe ich momentan auch nicht wirklich Lust diese zu vollenden. Eigentlich möchte ich bloggen, nur weiß ich momentan wirklich nicht was…. die letzten Texte von mir wirken wie nur dahin geklatscht 🙁
Heute werde ich mal wieder eine kleine Stickanleitung dazwischen schieben… Hasen-Stickmotiv-6

Vielleicht liegt die unkreative Phase auch daran, dass ich seit dieser Woche wieder nur noch von Zuhause arbeite. Den alten Job habe ich jetzt gekündigt. Ich konnte die grauen Wollknäuel dort einfach nicht mehr ertragen :’D Ne, Scherz bei Seite. Der Job dort hat mir einfach nie gefallen und nach fast einem Jahr wurde es auch Zeit dort aufzuhören.
Naja, nun arbeite ich halt wieder von Zuhause aus und kann mir die Zeit frei einteilen. Es ist aber ziemlich langweilig, wenn jeder Andere arbeiten muss.
Naja, jedenfalls nicht wundern, wenn in nächster Zeit eher solche Artikel über Krimskrams erscheinen. Wenn meine Kreativität zurück kehrt werde ich wieder mehr Texte schreiben.
Nun zur Anleitung:

Benötigte Teile:
-Fäden in den Farben weiß, schwarz und 3 verschiedenen Blautönen
-Stickunterlage
-Nadel
-Wolle
-Anhänger

Und wie immer, einfach sticken nach den Zahlen im Kreuzstich.image

Hier meine Fortschritte Schritt für Schritt:

 

Ähnliche Artikel:

4 comments

  1. 🙂 Ist aber auch süß! Aber ich denke für sowas hätte ich gar keine Geduld, hihi.
    Aber das mit der Arbeit kann ich verstehen, irgendwie hat man das Gefühl, dass nichts im Leben geschieht und man deswegen nichts zu erzählen hat 😉

    Gibts eigentlich was Neues, wegen zurück nach Deutschland kommen?

    LG
    Bammy

  2. Ich finde jetzt nicht, dass dieser Post zu Krimskrams gehört ! Es ist süß und gleichzeitig kreativ ^-^

    Hoffentlich findest du irgendwann einen anderen Job der dir mehr gefällt 🙂 !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.