(Un-) Glückszahlen in China

Wie auch in Deutschland gibt es bestimmte Zahlen, die wohl Glück oder Unglück bringen sollen. Letztens waren wir im Krankenhaus um den Großvater meines Mannes zu besuchen. Dieser lag im 17ten Stock. Als ich dann im Aufzug auf die Zahlen schaute merkte ich, dass da einige Stockwerke fehlten… Ich habe zuvor zwar schon gelesen gehabt, dass es sowas gibt, aber dies war das erste Mal, das ich es wirklich gesehen hatte.

Glückszahlen in China

Die Zahl „4“
In China gilt die Zahl 4 als sehr unglücksbringend, da die 4 ( [sì] )
ähnlich ausgesprochen wird wie Tod  ( [sǐ] )

Kleiner Tipp am Rande: sagt zu einem Chinesen, der kein Deutsch versteht niemals „Tschüß“. Ein Chinese könnte meinen, dass ihr gerade „去死!“ [Qùsǐ!] gesagt habt, was folgendes bedeutet: Fahr zur Hölle!

Im Krankenhaus gab es jetzt auch keinen 3ten und 13ten Stock. Die Bedeutung von diesen Zahlen weiß ich jetzt grad nicht, dass es diese Stöcke aber nicht gibt, habe ich auch schon einige Male gehört

Warum es jetzt keine 2 Etage gibt, weiß ich wirklich nicht. Ich glaube die 2 wird ähnlich ausgesprochen wie das Wort „Idiot“, aber das ist nicht wirklich unglücksbringend und fehlt in der Regel auch nicht.

Übrigens, ich würde empfehlen niemals die nackten Fingerkuppen zu benutzen, um auf die Zahlen zu tippen, wer weiß wie viele Bakterien da dran hängen….besonders in Krankenhäusern. Egal ob in China oder Deutschland. Benutzt dafür doch einfach die Fingerknöchel.

Dia Zahl „8“
Die Zahl 8 hingegen ist eine sehr Glück bringende Zahl und sehr beliebt in China.
Des weiteren ist die Zahl 6 auch eine Glückszahl, wenn ihr in Deutschland ein Autokennzeichen mit den Zahlen 6&8 seht, könnt ihr vermuten, dass das ein Chinese ist 😉
Mein Auto in Deutschland hatte nämlich auch zwei achten und eine sechs + meine Initialen. Ich selbst glaube nicht an Glückszahlen, aber es war ein Geschenk meines Bruders gewesen. Meine Brüder Haben beide auch 6&8. drin. Viele chinesische Bekannte von mir haben auch solche Kennzeichen.
In China bezahlt man für solche Kennzeichen sogar gerne mal sehr viel.

Ähnliche Artikel:

7 comments

  1. Sehr interessanter Artikel 😀 Das mit der vier wusste ich, weil es auf Wikipedia einen Artikel zur Angst vor der Zahl vier gibt (Tetraphobie xD). Der Rest war mir aber nicht bekannt, vor allem das mit den Glückszahlen ist interessant. Wenn ich demnächst mal ein Nummernschild mit der Zahlenkombination sehe, achte ich mal drauf, ob der Fahrer eventuell Chinese sein könnte.

    1. Hallo Tetra : ))
      Dass es extra ein Wort für die Angst vor der Zahl 4 gibt wusste ich nicht. Hab mir gerade den Text von Wiki durchgelesen. Wieder mal was neues dazu gelernt :mrgreen:

  2. Ich kenne nur das mit 4, 8 und 9 (ich glaube 9 klingt so ähnlich wie für „für immer“ oder „ewigkeit“ weshalb einige Stars doch meistens diese Autokennzeichen hat wie jackie chan, der hat irgendwas mit 999)

    In HongKong konnte ich das nicht wirklich beobachten und ich bin mir jetzt nicht sicher, aber in Shenzhen gab es die Zahl 3 schon im Aufzug.

    Vielleicht sind Krankenhäuser da empfindlicher, weil dort eben schon viele Menschen sterben und sie sich nicht den Vorwurf anhören wollen wie „Meine Mutter/ ich / etc. ist nur so geworden, weil sie uns im xx. Stock stationiert haben!“

    Finde den Post toll ^-^!

    1. Ich glaub auch dass Krankenhäuser und generell öffentliche Gebäude da vielleicht etwas „empfindlicher“ sind.
      Ja genau, mit der 9 war auch irgendwas, wusste nur nicht mehr was. Die 6 fiel mir ein, weil meine Kurznummer fürs Handy „666“ ist. Als ich diese Nummer bekam dachte ich erst irgendwie an etwas teuflisches *hust* Schwiegermama sprang aber begeistert auf und sagte „ooooh, so eine Glückszahl!“ 😆

    1. Huhu Maricel,
      wie geht es dir?
      Ich glaube die Bmws sind so begehrt, da macht das nichts aus. Auch nicht jeder Chinese sooo abergläubisch. Aber wer weiß…. Vielleicht doch X)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.