Die chinesische Palmenblätter Faltkunst

Was ich euch heute zeige ist eine kleine Spielerei. Als es damals noch keine Computer, keine Fernseher etc. gab, wurden diese kleine Kunstwerke zum spielen erstellt. Hergestellt werden diese Figuren hauptsächlich aus Palmenblättern.

Die Bilder entstanden 2014 in Wuxi zum Frühlingsfest. Dort gab es einen Stand, der diese Figuren gefalten hat. Hauptsächlich wurden dort verschiedene Tiere, wie Frösche, Motten, aber vor allem Heuschrecken angefertigt.

Das Handwerk an sich gibt es wohl schon über 7000 Jahren. Damals wurden viele alltägliche Gegenstände hergestellt, wie Schuhe, Mützen, Matten, etc.

Anbei mal ein Video, wie so eine Heuschrecke gefalten wird:

 

Ähnliche Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.