♨ Geschlagene Gurken – Pai Huang Gua

Schwierigkeit:★☆☆☆☆Zubereitungszeit:5 Minuten
Zutatenbesorgung:★☆☆☆☆

paihuanggua

Geschlagene Gurken, 拍黄瓜 [Pāi huángguā], sind eine beliebte Kaltspeise in China. Wie der Name schon gut verrät, werden hierbei die Gurken nicht geschnitten, sondern mit dem Messerrücken zerschlagen. Zerdrückte Gurken können besser die Aromen aufnehmen, als wenn man sie mit dem bloßen Messer zerschneidet.

Zutaten:

2Gurken4Knoblauchzehen
1Prise Salzetwas dunklen Reisessig*
und Sesam Öl*

Pai Huang Gua Zubereitung:

pai huang gua1. Die Gurken waschen. Dann die Gurken mit dem Flachen Messer entlang aufschlagen.
pai huang gua2. Die aufgeschlagenen Gurken dann nochmal in etwas Mundgerechte Stücke zurecht schneiden.
geschlagene Gurken3. Knoblauch klein hacken
pai huang gua4.Die Gurken mit dem Knoblauch auf einem Teller anrichten. Darüber nun etwas Salz, Essig und Sesamöl geben und gleichmäßig mischen. Fertig ist der chinesische Gurkensalat.

Ähnliche Artikel:

4 comments

    1. Heh, ja in China gehören solche Mega Messer einfach in jeden Haushalt^^

      Kann man aber glaub ich auch gut mit anderen Utensilien klein hauen die Gurken :mrgreen:

  1. Hört sich wirklich einfach und lecker an!
    Werde ich auch mal ausprobieren, sobald ich dunklen Reisessig und Sesamöl vorrätig habe 😉 Danke für die Inspiration!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.