♨ Geschmortes Huhn mit Kastanien

Schwierigkeit:★★☆☆☆Zubereitungszeit:30-45 Minuten
Zutatenbesorgung:★☆☆☆☆Garmethode:Schmoren

gebratenes-Huhn-mit-kastanien-300x208

Geschmortes Huhn mit Kastanien ist ein gesundes und köstliches Gericht für den Winter. Bei diesem Rezept werden die Zutaten geschmort. Es gibt aber auch noch eine andere Variante in einer Suppe.

Zutaten:

8Hähnchen Flügel
1ELhelle Sojasauce
16Kastanien
1/2ELdunkle Sojasauce
Szechuan Pfeffer

3-4Stck.Kandis
Ingwer
1ELTomatensauce
Knoblauch

Zubereitung:

geschmortes huhn mit kastanie1. Die Hähnchenflügel in Mundgerechte Stücke schneiden. Einmal im heißen Wasser aufkochen lassen und wieder heraus nehmen. Ingwerscheiben und Knoblauchzehen für 2 Personen zurecht legen.
geschmortes huhn mit kastanie2. Kastanien schälen und mit der Hand in zwei Hälften aufbrechen. Nicht schneiden, da die Kastanien sonst leicht zerbröseln.
gebratenes Huhn mit kastanien3. Das Huhn in einem Topf beidseitig goldbraun anbraten.
geschmortes huhn mit kastanie4.Das Huhn nun herausnehmen, das Öl abtropfen lassen und wieder in die Pfanne geben. Dann den Szechuan Pfeffer und den Sternanis dazu geben und weiter braten.
geschmortes huhn mit kastanie5. Ein Esslöffel helle Sojasauce, einen halben Esslöffel dunkle Sojasauce, 3-4 Stücke Zucker und ein Esslöffel Tomatensauce hinzugeben und umrühren.
geschmortes huhn mit kastanie6. Den Topf nun mit Wasser auffüllen und die Kastanien hinzu geben. Die Hitze nun runter stellen und 20 Minuten köcheln lassen. Danach mit Salz nach Geschmack würzen.
geschmortes huhn mit kastanie7. Das Feuer nun hochstellen. Die Knoblauchzehen hinzu geben und so lange kochen lassen, bis das Wasser eine Saucenkonsistenz erhält.

Ähnliche Artikel:

2 comments

  1. Hallo Severa,
    sorry für meine späte Rückmeldung.
    Für die Suppe benötigt man:
    Ein halbes Hähnchen (500g). 300g geschälte Kastanien und Salz.

    Die Zubereitung:
    1. Das Huhn waschen und in kleine Stücke schneiden. Wasser in einem Topf aufkochen lassen und das Hähnchen kurz hinzu geben. Wenn das Hähnchen eine andere Farbe angenommen hat, heraus nehmen.
    2. Die Kastanien und das Huhn in einen Topf geben und alles mit Wasser befüllen. Das Wasser sollte 2cm über den Zutaten stehen.
    3. Das ganze nun so lange köcheln, bis das Hähnchen ganz zart geworden ist und der Duft durch die ganze Wohnung strömt. (ggf. Wasser nachfüllen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.