„Heimweh“ nach Deutschland?

Ich schreibe immer viel, was es in China gibt und in Deutschland nicht. Aber es gibt auch einige Sachen, die ich aus Deutschland vermisse.
Vieles nahm ich damals für selbstverständlich. Vieles merkt man leider erst, wenn man es nicht mehr hat.

Unter anderem:

  • die Ruhe in Deutschland, hier ist alles stets laut, der Lärmpegel ist extrem hoch. Manchmal werden um 1 Uhr morgens noch Feuerwerksraketen abgeschossen, was für mich unverständlich ist.
  • deutsche Süßigkeiten, wie Schokolade, Weingummis, Gebäck etc. Es gibt diese zwar hier auch, aber ich finde die schmecken nicht so gut wie in Deutschland. Dafür gibt es aber andere Süßigkeiten, aber davon erzähle ich ein anderes Mal.
  • „Normales“ Trinkwasser. In China hat das Wasser einen komischen Nachgeschmack, ich trinke schon kein normales Wasser mehr, sondern nur noch Tee, damit es diesen komischen Geschmack etwas überdeckt. Außerdem gibt es hier kaum Kohlensäurehaltiges Wasser. In Deutschland könnte man sogar Wasser aus dem Wasserhahn trinken, in China nicht vorstellbar ohne es einmal zu kochen.
Continue Reading

Vorsicht, Enten!

Drei Frauen kamen ins Paradies.
Der Engel begrüßte die drei Frauen und sagte: ‚Es gibt hier im Paradies eine Regeln, ihr dürft nicht auf die Enten hier treten. Befolgt ihr diese Regel, dann ist alles gut‘. Mit diesen Worten verschwand der Engel.
Die drei Frauen gehorchten seinen Worten und bemühten sich auf keine Ente zu treten, aber es gab im Paradies so viele Enten und schließlich trat dann die erste auf eine Ente.
Daraufhin erschien der Engel wieder, hinter ihm stand ein wahnsinnig hässlich Mann. Der Engel sagte nur: ‚Du bist auf eine Ente getreten, zur Bestrafung wirst du mit ihm zusammengebunden undzwar auf Ewig. Die Frau schaute denn Mann nur angewidert an und weinte laut auf.

Continue Reading