🍜 Frittierte Ahornblätter – Momiji

Ich denke wenn man in Deutschland an Ahornblätter denkt, verbindet man es eher mit dem Herbst, wenn die Blätter sich verfärben. Aber ist jemand schon einmal auf die Idee gekommen diese bunten Blätter zu essen? In Japan schon. Frittierte Ahornblätter sind dort eine kleine Delikatesse. Dieser Snack wird in Japan Momiji genannt und anscheinend besonders beliebt in Osaka.

Continue Reading

🍜 Schon wieder Stinky Tofu

Stinky Tofu, eine Qual für jede Nase. Heute war ich mit meiner Schwiegermama einkaufen. Als wir am Tofu-Stand vorbei liefen, befürchtete ich schon das schlimmste. Sie hatte schon Blickkontakt aufgenommen und danach griff sie tatsächlich danach! Stinky Tofu!!!

Continue Reading

🍜 Tausendjährige Eier ( Pidan )

皮蛋 [Pidan], wörtlich übersetzt „Leder Eier“, sind konservierte Enteneier. Sie haben einen sehr besonderen Geschmack und man sagt auch, dass sie den Appetit fördern. Sie sind nicht nur ein leckeres Essen, sondern haben auch einen medizinischen Wert. Der chinesische Name kommt vom Aussehen der Eier. Pidan sind von Außen braun/schwarz, aber etwas durchsichtig. Das Innere ist grünlich.
Auf Deutsch werden diese Eier auch gerne Tausendjährige Eier genannt. Sie heißen aber nur auf Deutsch so! Die Eier sind natürlich nicht wirklich 1000 Jahre alt, sondern nur einige Monate.

Continue Reading