Home Wuxi Bildergalerie

Sehenswürdigkeiten in Wuxi

Der Bodu Kanal ist ein Abschnitt des großen Kaiserkanals. Der Kaiserkanal – 京杭大运河 ist 1.800 Kilometer lang und sagenhafte 2.500 Jahre alt. Sie ist die längste und älteste künstlich vom Menschen erschaffene Wasserstraße der Welt. Im Jahre 2014 wurde der chinesische Kaiserkanal von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Der 40 Kilometer lange Bodu Kanal verbindet den Yangtze mit dem Taihu-See und zieht durch die Innenstadt von Wuxi. Der in Wuxi bekannteste Abschnitt des Kanals ist die Qingming Brücke, welches vor dem südlichen Tor Nanmen und an der Kreuzung von dem alten Kanal und dem Bodu Hafen liegt. 

Nanchan Tepmel

Der Nanchan Tempel wurde während der südlichen Dynastie (549n. Chr.) erbaut. Neben dem Tempel befindet sich eine große Einkaufspassage, wo man ausgiebig shoppen kann. Unter anderem auch für sehr Antiquitäten Sammler interessant. 

Lingshan Buddha Komplex

Das Linfshan Buddha Komplex ist die größte Attraktion rund um Wuxi. Die riesige Buddha mit 88 Metern ist ein richtiger Blickfang. Auf 30 Hektar kann man hier die verschiedensten Attraktionen besichtigen, wie die Darstellung Buddhas Geburt mit einem Wasserspiel, verschiedene Museen, ein vegetarisches Buffet und vieles mehr. Für chinesische Verhältnisse ist diese Anlage aber ziemlich teuer. 

Tai Hu See 太湖

Der Taihu See in Wuxi ist mit 2.250 km² der drittgrößte Süßwassersee Chinas. Trotz seiner Größe ist der See im Durchschnitt aber nur etwa 2 Meter tief. Bekannt ist der See durch die Taihu Steine und Kristalle. 

Xues Garden

Im spät 19. Jahrhundert der Qing Dynastie wurde dieses Anwesen von Xue erbaut. Von daher auch der Name. Das Anwesen verfügt über 100 Zimmer, die angeblich Xue für seine vielen Geliebten einrichtete. Heute dient das alte Anwesen nur noch zur Besichtigung. Wer mal sehen möchte, wie die Architektur damals wirklich aussah, ist das wahrscheinlich der perfekte Ort für.