Hong Kong Reisetipps - So bereitest du dich auf deine reise vor​

Alles was du für deine erste China Reise wissen solltest

China ist ein fernes und für viele noch ein unbekanntes Land. China Reisen können oft unerwartete Tücken aufweisen. Habt ihr euch auch wirklich gut auf die Reise nach China vorbereitet? Mit dieser Seite möchte ich euch einige Tipps geben, was euch erwarten wird und worauf ihr achten solltet.
Du planst nach Hong Kong zu reisen? Dann schau dir hier doch speziell meine Reisetipps zu Hong Kong an.

Allgemeine Informationen

  • Telefonvorwahl:+86
  • Währung: chinesische Yuan
  • Visum wird benötigt
  • Elektrischer Strom: 220 Volt
  • Zeitunterschied zu MEZ: +7 h (Winter), +6h (Sommer)
  • Sprache: Hochchinesisch (Pǔtōnghuà)

Dein Vertrauen ist mir sehr wichtig: Dieser Artikel enthält Afffiliate Links. Wenn du über diese Links etwas kaufst/bestellst, dann erhalten ich eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten und kannst somit meine Arbeit ein wenig unterstützen. Viel Spaß beim stöbern/ reisen und vielen Dank 🙂

Vorbereitungen Zuhause

Vorbereitungen & was man wissen sollte

Visum für China

Für die Einreise nach China benötigt man ein Visum. Hier erfahrt ihr mehr, wie ich mein Visum sowohl in Deutschland, als auch in Hong Kong für China beantragt habe. Welche Dokumente man benötigt, wie lange es dauert, etc.

Visum für China – Deutschland
Visum für China – Hong Kong

Packliste für China

Hier die kleinen Dinge, die mir aufgefallen sind und es in China nicht gibt oder nur schwer zu finden sind. Ihr könnt euch dann selbst ein Bild machen, ob ihr diese Dinge wirklich benötigt, oder ob ihr darauf auch verzichten könnt.

China Packliste
Die besten Gastgeschenke

Zeitzone

In ganz China gilt eine einheitliche Zeit (GMT + 8). Im Winter sind die Chinesen uns um 7 Stunden voraus. Also wenn in Deutschland 12Uhr Mittags ist, ist in China schon 18Uhr Abends. Im Sommer sind die Chinesen uns um 6 Stunden voraus.

Zollbestimmungen für China

Was und wie viel darf man einführen? Wie viel Geld kann ich mit nach China nehmen? Was darf man von China mit nach Deutschland nehmen?


Zollvorschriften

Die Währung

Wie schaut chinesisches Geld aus? Mit welcher Währung wird bezahlt? Wie viel chinesisches Geld bekomme ich für meine Euros?

Die chinesische Währung

Geld umtauschen

Hotels und einige Wechselstellen tauschen Dollar, Euro und Reiseschecks um. Wechselstuben haben den Nachteil, dass sie meist schlechte Wechselkurse anbieten. Bei Banken fällt meistens viel Papierkram an. Am Komfortabelsten ist die Reise mit einer Kreditkarte. Empfehlen kann ich euch für Reisen die DKB Visa Card*. Die Kontoführung ist kostenlos und ihr könnt weltweit kostenlos an jedem Geldautomaten Geld abheben.

Hotels in China buchen

Chinesische Hotels müssen alle Gäste bei der Polizeistation registrieren. Jedoch sind nicht alles Hotels gewillt auch ausländische Gäste aufzunehmen. Wie du am besten Hotels in China buchst und was alles zu beachten ist, findest du im folgenden Artikel.

Alles was du über chinesische Hotels wissen solltest

Vor Ort in China

Was dich in China erwarten wird

Englischkenntnisse in China

Mal von den Leuten in Großstädten abgesehen und in der Nähe von Sehenswürdigkeiten, können die meisten(!) Chinesen kein oder nicht gut Englisch. Ältere Menschen braucht man fast gar nicht ansprechen, da ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering, dass sie Englisch können. So wäre eine Übersetzungs App auf dem Handy oder ein Taschenübersetzer sehr hilfreich. Mit Händen und Füssen lässt es sich notfalls aber auch kommunizieren. Chinesen sind stets sehr bemüht langsam und deutlich zu sprechen, wenn sie merken, dass jemand nicht gut chinesisch kann.
Was ich auch noch allen empfehlen kann ist sich vor der Reise einige Reiseführer anzuschaffen. Besonders empfehlenswert sind die Bücher „Lonely Planet Reiseführer China„.

Luftverschmutzung

Starke Luftverschmutzung herrscht in den Großstädten. Besonders Peking ist sehr extrem betroffen. Dort sieht man viele Menschen mit Gesichtsmasken rumlaufen und an besonders schlechten Tagen sieht man kaum die Hand vor dem Gesicht. Aber auch in anderen Städten treten immer öfter Smog Probleme auf.

Trinkwasser

Alle Mineralwasser mit Kohlensäure Liebhaber muss ich jetzt enttäuschen, denn in China gibt es kein Wasser mit Kohlensäure bzw. nur selten. Des Weiteren schmeckt das Trinkwasser in China nicht, es hat einen komischen Nachgeschmack. Leitungswasser ist in China nicht trinkbar. Jedenfalls nicht, bevor man es abgekocht hat.

Das Wetter

Das Wetter ist, je nachdem wo ihr seid, sehr verschieden. Im Allgemeinen ist der südliche Teil (ost+süd+ südwest) warm, feucht und regnerisch. Der nördliche Teil (nord+nordost+nordwest) Chinas ist dagegen trocken und windig. Ich selbst wohne im Osten, man sagt, dass hier das Wetter noch am besten ist, im Winter nicht so extrem kalt wie im Kreis Mohe in der nordöstlichen Provinz Heilongjiang (kältester Ort Chinas ~-36Grad) [Quelle]. Bei mir in Ningbo ist das Wetter im Sommer ca. 30-40 Grad. Im Winter kommt es auch mal zu Minusgraden, aber extrem kalt ist es nicht. Es fühlt sich nur kalt an, weil es innen genauso kalt ist wie außen.

Chinesische Sicherheitskontrollen

Ihr solltet euch nicht wundern, wenn ihr an (Bus) Bahnhöfen kontrolliert werdet. Das ist in China normal. An Bahnhöfen muss man meistens alle Gepäckstücke (auch Handtaschen) durch ein Durchleuchtungsgerät schieben. Überall stehen wachen und beobachten alles. Aber normalerweise passiert nichts.

Internetzensur

Der ein oder andere hat wahrscheinlich schon davon gehört, dass das Internet  in China zensiert wird. Ihr solltet euch also darauf gefasst machen, dass ihr in China fast alle gängigen Seiten aus Deutschland, wie Facebook, WhatsApp, Instagram und sogar Google (mit all seinen Funktionen) nicht nutzen könnt. Ihr solltet euch in Deutschland deswegen gut vorbereiten. Die beste Lösung is