Übersicht chinesischer Supermarkt Süßigkeiten (die Klassiker)

Wenn man sich in China die Süßigkeiten Regale in Supermärkten anschaut merkt man ganz schnell, dass dort andere Süßwaren angesagt sind, als in Deutschland. Ich stelle euch hier einige meiner Lieblingssüßigkeiten in China vor und auch einiges, was ihr meiner Meinung nach nicht unbedingt probieren müsst. 
Manche dieser Süßigkeiten könnt ihr sogar in den Asia Märkten in Deutschland finden. Alternativ habe ich euch einige Online Links bereit gestellt.

Dein Vertrauen ist mir sehr wichtig: Dieser Artikel enthält Afffiliate Links. Wenn du über diese Links etwas kaufst, dann erhalten ich eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten und kannst somit meine Arbeit ein wenig unterstützen. Viel Spaß beim Kochen und vielen Dank 🙂

Drachenbart

Der Drachenbart ist eine ganz traditionell chinesische Süßspeise. Die Geschichte dieser Süßigkeit geht über 2000 Jahre zurück, bis zur Han Dynastie und war einst nur für die königliche Familie gedacht.
Mehr über Drachenbart könnt ihr 
hier nachlesen.  Wenn ihr mal nach China reisen solltet, empfehle ich euch auf jeden Fall den frisch zubereiteten Drachenbart zu probieren. Sie schmecken ganz anders als die aus der Packung.

Drachenbart

Ananaskuchen

Dieses Gebäck kommt aus Taiwan und ist dort einer der beliebtesten Süßspeisen / Mitbringsel schlechthin. 
Das äußere des Gebäcks ist eine Art Mürbeteig. Im inneren befindet sich eine Ananaspasten Füllung, die recht fest und klebrig ist. Online habe ich leider nur ausländische Anbieter gefunden, die das Gebäck anbieten. Aber bis jetzt habe ich sie in jedem lokalen Asia Shop finden können. Einfach mal Ausschau danach halten.