Home Original chinesische RezepteGeflügel Rezepte ♨ Kung Bao Hähnchen – Gong bao ji ding

♨ Kung Bao Hähnchen – Gong bao ji ding

by Ting Ting

Kung Bao Chicken ist eines der bekanntesten Gerichte schlechthin, welches auch in die deutsch-chinesische Küche schaffte. Jedenfalls vom Namen her. Das original 宫保鸡丁 [Gōng bǎo jī dīng] Gericht aus der Sichuan Küche, ist ein würziges Pfannengericht, welches nur aus Huhn, Erdnüssen und Chili Schoten als Hauptzutaten besteht.
Ich zeige euch heute in diesem Rezept, wie man Gong Bao Ji Ding zubereitet, wie man sie aus China her kennt. In China verwenden die Chefköche normalerweise immer Hühnerschenkel für dieses Gericht. Denn das Fleisch am Bein ist viel zarter. jedoch auch aufwendiger in der Zubereitung, da der Schenkel entknöchelt werden muss.

Alle Zutaten auf einem Blick

3 Hähnchen Schenkel 2 Knoblauchzehen etw. Salz
Ingwer (Daumengroß) Frühlingszwiebeln (heller Teil) etw. Geröstete Erdnüsse (ca. eine Hand voll)
10 Getrocknete Chili* 1-1½ Tl Szechuanpfefferkörner* etw. Speiseöl zum braten

Hinweis: das Gericht ist sehr scharf! Die Gerichte aus der Sichuan Küche sind generell wahnsinnig scharf. Und zwar so scharf, dass der Mund richtig brennt. Nicht zu vergleichen mit dem Kung Bao Huhn, was man von chinesischen Restaurants kennt. Die Menge der getrockneten Chili und Szechuanpfefferkörner passt ihr am besten nach eurem eigenen Geschmack an.

Für die Marinade

1Tl  Dunkle Sojasauce* 1Tl Kochwein* 10g Stärkemehl

Für die Sauce

1Tl  Helle Sojasauce* etw. Salz & Pfeffer 10g Stärkemehl
1EL Reisessig* 1Tl Zucker 2EL Wasser
Kochwein* Sojasauce (hell)* Reisessig* Sojasauce (dunkel)* Szechuan Pfeffer* Getrocknete Chili*

 

Kung Bao Chicken – Die Zubereitung

1. Die Hähnchen Schenkel entknöcheln und dann in Mundgerechte Stücke zerkleinern.
 
2. Zum Fleisch Stärke, Kochwein und Sojasauce geben, mischen und 10 Minuten marinieren lassen.
3. Knoblauch und den Ingwer hacken. Die Frühlingszwiebeln in 1cm lange Stücke schneiden.
 
4. Die Chili Schoten zerkleinern
  5. Erdnüsse in einer Pfanne anrösten.
 
6. In einer Schüssel etwas Stärke, Salz, Pfeffer, Zucker, Essig, Sojasauce und Wasser miteinander vermischen.
  7. Öl in den Wok geben und erhitzen. Dann die getrockneten Chili Schoten, Szechuanpfefferkörner hinzu geben und anbraten. Danach den Ingwer, Knoblauch und die hälfte der Frühlingszwiebeln dazu geben.
  8. Die Hähnchenstücke hinzu geben und bei starker Flamme unter Rühren anbraten. Danach die fertige Sauce hinzu geben und weiter braten.
9.Die restlichen Frühlingszwiebeln hinzu geben und ganz zum Schluss die Erdnüsse. Nun kann serviert werden. 

Kung Bao Hähnchen - Gong bao ji ding

Kung Bao Chicken ist eines der bekanntesten Gerichte schlechthin, welches auch in die deutsch-chinesische Küche schaffte. Jedenfalls vom Namen her. Das original 宫保鸡丁 [Gōng bǎo jī dīng] Gericht aus der… Geflügel Rezepte ♨ Kung Bao Hähnchen – Gong bao ji ding European Ausdrucken
Kochzeit:
Nährwertangaben 200 Kalorien 20 grams Fett
Bewertung 4.7/5
( 81 abgestimmt )

ZUTATEN

  • 3 Hähnchen Schenkel
  • Knoblauchzehen
  • etw. Salz
  • Ingwer (Daumengroß)
  • Frühlingszwiebeln (heller Teil)
  • etw. Geröstete Erdnüsse
  • etw.Speiseöl zum braten

Für die Marinade

  • 10g Stärkemehl

Für die Sauce

  • etw. Salz & Pfeffer
  • 10g Stärkemehl
  • 1Tl Zucker
  • 3EL Wasser

ZUBEREITUNG

  1. Hähnchen Schenkel entknöcheln und in Mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Zum Fleisch Stärke, Kochwein und Sojasauce geben, mischen und 10 Minuten marinieren lassen.
  3. Knoblauch und Ingwer hacken. Die Frühlingszwiebeln in 1cm lange Stücke schneiden.
  4. Chili Schoten zerkleinern
  5. Erdnüsse in einer Pfanne anrösten.
  6. In einer Schüssel etwas Stärke, Wasser, Salz, Pfeffer, Zucker, Essig und Sojasauce miteinander vermischen.
  7. Öl in den Wok geben und erhitzen. Dann die getrockneten Chili Schoten, Szechuanpfefferkörner hinzu geben und anbraten. Danach den Ingwer, Knoblauch und die hälfte der Frühlingszwiebeln dazu geben.
  8. Die Hähnchenstücke hinzu geben und bei starker Flamme unter Rühren anbraten. Danach die fertige Sauce hinzu geben und weiter braten.
  9. Die restlichen Frühlingszwiebeln hinzu geben und ganz zum Schluss die Erdnüsse.

Die mit Sternchen(*) gekennzeichneten links sind Provisionslinks und verweisen explizit auf bestimmte Produkte. Sofern diese Links genutzt werden, kann im Falle einer Kaufentscheidung eine Provision ausgeschüttet werden. Damit könnt ihr mich und meine Seite ein wenig unterstützen. Für euch entstehen keine zusätzlichen Kosten.
Ich wünsche euch nun viel Spaß beim Kochen ^‿^