Home FoodChina Food Guide Das solltest du in Ningbo probiert haben: Tangyuan Klebreis Kügelchen

Das solltest du in Ningbo probiert haben: Tangyuan Klebreis Kügelchen

by Ting Ting

汤圆 [TangYuan] sind kleine Kügelchen gemacht aus Klebreis. Es gibt sie in verschiedenen Größen, Farben, verschiedenen Füllungen und auch ohne Füllungen. Sie können süß und auch salzig sein. Besonders oft gibt es sie zum Frühlingsfest und Laternenfest. Wenn ihr mal nach Ningbo kommen solltet, probiert dort die Tangyuan. In Ningbo gibt es nämlich die besten Tangyuan in ganz China.

Tangyuan – Der Geschmack

Je nach Füllung schmecken die kleinen Klebreis Kügelchen natürlich anders, jedoch der Klebreis schmeckt, wie der Name schon sagt, klebrig und eher neutral. Tangyuan sind sehr sättigend, allzu viele kann man davon nicht essen. Wenn ihr die mal selbst ausprobieren wollt, ich habe sie auch schonmal in Asiamärkten in Deutschland entdeckt. Man findet die in den Gefriertruhen. Ich glaube ich habe damals für eine Packung (10 Kügelchen) ca 2-3Euro bezahlt in den Füllungen schwarzer Sesam und rote Bohnenpaste.
Die traditionellste Füllung ist die mit schwarzem Sesam. Die äußere Haut ist normalerweise weiß. Heutzutage werden die Tangyuan auch gerne gefärbt, damit sie etwas schöner ausschauen. Natürlich kann man Tang yuan auch selbst machen. Aber um ehrlich zu sein. Ich kaufe die lieber, als die selbst zu machen. Besonders hier in Ningbo, wo ja die besten überhaupt hergestellt werden.
Die Zubereitung der fertigen Packungen ist auch ganz simpel, einfach die Kügelchen in kochendes Wasser legen und wenn die anfangen zu schwimmen, kann man die schon essen. Meistens werden Tangyuan mit Suppe (bzw. dem kochenden Wasser) zusammen gegessen. Mjam mjam..

Tang Yuan Rezept

Wer jetzt auch Hunger darauf bekommen hat und sie selbst machen möchtet, habe ich hier ein Rezept für euch erstellt. Entschieden habe ich mich wieder für die Sorte mit schwarzem Sesam. Ihr könnt aber auch einfach die Füllung mit etwas anderem austauschen, wenn ihr keinen schwarzen Sesam mögt. Hier nun zum Tangyuan RezeptViel Spaß beim Nachkochen und ausprobieren : )

Das könnte dich auch interessieren

6 Kommentare

2014 – Das Jahr des Pferdes | Ting Ting's Nest 25/01/2014 - 21:40

[…] Fensterbilder ankleben usw.  Dieses Jahr haben wir sogar etwas besonderes vor, wir wollen selbst Tangyuan herstellen. Letztes Jahr haben wir ja gekaufte gegessen. Traditionell wurden Tangyuan immer zu […]

Reply
Das chinesische Laternenfest 2014 | Ting Ting's Nest 14/02/2014 - 23:18

[…] EssenTraditionell an diesem Tag werden Tangyuan gegessen. Auch mein Schwiegervater bestand heute darauf, dass jeder ein paar Tangyuan isst. Tangyuan […]

Reply
Tang Yuan mit SesampasteTing Ting's Nest | Ting Tings Nest 18/04/2014 - 13:29

[…] Ein kleiner Text was Tangyuan ist, findet ihr hier. […]

Reply
Ting Tings Nest - aus dem alltäglichen Leben in China 01/03/2015 - 10:23

[…] Frühstück gab es bei uns tangyuan. Das sind Klebreis-kügelchen mit süssem Mohn befüllt. Nach dem Frühstück bat uns die Mutter […]

Reply
Nici 07/08/2018 - 17:18

Omg die sehen unfassbar lecker aus! Ich steh auf bunte Sachen 😀 Allerdings stelle ich sie mir in süß deutlich besser vor. Ich muss gleich mal heute beim Einkaufen danach schauen. Unser Asiamarkt hat immer so gute Sachen und vielleicht finde ich ja auch diese zauberhaften Kugeln dort 🙂

Reply
Ting Ting 08/08/2018 - 22:33

Ich habe bis jetzt auch nur süße Varianten probiert. In Asialäden findet man meistens nur die normalen ungefärbten Tangyuan. Vor einigen Tagen habe ich erst welche bei unseren Asiamarkt entdeckt in der Gefriertruhe. 10 Kügelchen für 1,69€ ^^

Reply

Hinterlasse einen Kommentar