Home Original chinesische RezepteNudel / Reis Rezepte ♨ Gebratene Glasnudeln mit Hackfleisch – Ameisen auf dem Baum

♨ Gebratene Glasnudeln mit Hackfleisch – Ameisen auf dem Baum

by Ting Ting

蚂蚁上树 [Mǎyǐ shàng shù], grob übersetzt „Ameisen auf dem Baum“, sind gebratene Glasnudeln mit Hackfleisch und ist eine traditionelle Speise aus der Sichuan Küche. Lass dich vom Namen aber nicht abschrecken. In diesem Gericht kommen nicht wirklich Ameisen vor 😉 Der Name des Gerichtes leitet sich vom Aussehen ab. Die Glasnudeln dabei sind die Äste, das grüne Gemüse das Laub und das Hackfleisch die Ameisen, die darauf herum krabbeln.

Alle Zutaten auf einem Blick:

Hinweis: Doubanjiang solltest du in jedem gut bestückten Asia Laden oder auch online wieder finden können. Es ist eine scharfe Chili-Bohnen-Paste und sieht rot bräunlich aus. Halte einfach nach den Zeichen 豆瓣酱 ausschau.

Mayi Shang Shu - Die Zubereitung

Als erstes die Glasnudeln in warmem Wasser einweichen lassen, bis sie weich sind. Das sollte um  die 10 Minuten dauern.
Die Karotten, Paprika und den Lauch waschen und würfeln. Den Ingwer klein hacken und alles beiseite stellen.
Etwas Öl in den Wok geben und erhitzen lassen. Gebt danach den Doubanjiang hinzu und bratet es unter ständigem Rühren an. Passt auf, dass nichts anklebt. Wenn das Öl eine rötliche Farbe angenommen hat und das Aroma zu riechen ist, ist es fertig.
Gebt dann das Hackfleisch hinzu und vermischt alles. Danach ein Teelöffel Zucker, Karotten, Lauch und Ingwer dazu geben.
Gebt danach etwa zwei Tassen Wasser (oder Brühe) hinzu und lasst alles aufkochen. Danach die Glasnudeln dazu geben.