Home Kawaii Stuff Gewinnspiel zum 5 jährigen (beendet)

Gewinnspiel zum 5 jährigen (beendet)

by Ting Ting

Hallo liebe Leser,

zum bald 5 Jährigen Jubiläums meines kleinen Blogs möchte ich eine kleiner Verlosung starten, als kleines Dankeschön 🙂 Zu gewinnen gibt es ein kleines Set von verschiedenen Kleinigkeiten, die ich damals in China gekauft und mitgebracht habe. Zum einen eine kleine Kontaktlinsen Büchse in Form eines Lebkuchenhauses (passend zu Weihnachten 😉 ), eine Tragetasche, einen magischen Baum und noch einige Kleinigkeiten, die auf dem Bild zu sehen sind.

Teilnahmebedingungen:

  • Schreibt einen Kommentar unter Diesen Beitrag. Gerne würde ich wissen, wie ihr auf meine Seite aufmerksam geworden seid. (Bitte gebt in den Kommentaren eine gültige E-Mail anschrift an, damit ich euch beim Gewinn auch kontaktieren kann.)
  • Ihr seid wohnhaft in Deutschland und mindestens 18 Jahre alt.
  • Pro Person darf nur einmal an der Verlosung teilgenommen werden.
  • Teilnahmeschluss ist der 16.12.2017 um 23:59Uhr.
  • Der Gewinner/ die Gewinnerin wird per Zufall ausgelost und im Anschluss per E-Mail von mir kontaktiert.
  • Der Gewinner/ die Gewinnerin hat nach Erhalt meiner E-Mail 3 Tage Zeit mir zu antworten, ansonsten wird neu ausgelost.
  • Ich würde mich außerdem freuen, wenn ihr mich durch soziale Netzwerke, wie Facebook, Twitter, etc unterstützen würdet. Ist aber natürlich kein Muss.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ich freue mich auf eure Teilnahme und wünsche viel Glück づ。◕‿‿◕。)づ

—————————————————————————————————

[Edit: 18.12.2017] Die Verlosung ist beendet. 

Vielen Dank an alle Teilnehmer. Ich habe mich sehr gefreut über Eure Kommentare und auch Eure Glückwünsche. Es war sehr interessant zu wissen, wie ihr auf meinen Blog gestoßen seid  🙂
Das Zufallslos hat heute entschieden und die Gewinnerin lautet: Kerstin und wurde per Email benachrichtigt.

Ich hoffe, dass wir uns auch weiterhin noch lesen werden^^. Ich wünsche euch allen eine besinnliche Weihnachtszeit 

 

Das könnte dich auch interessieren

17 Kommentare

Myriam 01/12/2017 - 18:42

Hi, heute bin ich auf FB auf dein Gewinnspiel aufmerksam geworden, deinen Blog kenne ich aber schon 2-3 Jahren. Damals habe ich nach irgendwas mit Handarbeit gegoogelt, Stickbilder, glaub ich, und kam auf deine Seite. 🙂
Die Dinge, die du verlost finde ich sehr cool und außergwöhnlich und sie sind aus China, ich hoffe ja noch bald mal nach China zu reisen, daher hüpfe ich gern in deinen Lostopf. (E-Mail: myriamkuntze(at)gmail(dot)com

LG Myriam

Reply
luci 01/12/2017 - 18:53

ich liiiieeebe deine seite und alles was du schreibst…china und seine kultur von jemanden aus erster hand ist immer etwas besonderes.deine rezepte sind super lecker und so toll geschrieben das man sie leicht nachkochen kann.auf der suche danach bin ich im internet auf deinen block gestossen.da ich leider nie nach china kommen werde, würde ich mich freuen, über die kleinen hübschen dinge aus diesem wundervollen land …sei lieb gegrüsst und dir eine schöne weihnachtszeit ..luci (musta_noita@web.de)

Reply
Agnes Hoga 01/12/2017 - 20:02

你好。Ich war auf der Suche nach Rezepten für Mondkuchen und bin hier auf den Blog gestoßen. Mich hat es sehr begeistert einen Blog zu finden der authentisch und auf Deutsch ist 😄👍 Seit dem schaue ich immer wieder rein und habe dich auf FB abonniert 😉 Lieben Gruß, Agnes

Reply
Fabian 01/12/2017 - 20:35

Hey,

das ist aber ein schönes Gewinnspiel 🙂 Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum – die Zeit rennt…

Ehrlich gesagt weiß ich gar nicht mehr so genau, wie ich dein Blog damals gefunden habe, aber falls du dich ebenfalls auf Blogs von Expats oder interkulturellen Paaren austobst, ist es nicht unwahrscheinlich, dass ich dich über einen Kommentar auf solch einem Blog gefunden habe- und geblieben bin. Du schreibst über interessante Themen in unterhaltsamer Art und Weise- vielen Dank dafür. Über ein chinesisches Andenken würde ich mich natürlich ebenfalls freuen 🙂

LG,
Fabian

Reply
Kerstin Papagno 01/12/2017 - 21:58

Hallo Ting Ting!

Erstmal vielen Dank für deinen tollen Blog.
Ich habe hier schon viele tolle Rezepte gefunden.

Dieser Blog war eigentlich ein Zufallstreffer.
Ich habe beschlossen so hier und da mal chinesisch zu kochen, weil ich zum einen Soja liebe, zum anderen mir die Zusammensetzung von diesen Speisen mit sehr viel Gemüse sehr entgegen kommt. Ich bin Diabetikerin Typ 2.
Und so habe ich mich auf die Suche nach Rezepten begeben, die originalgetreu sind.

Das ist gar nicht so einfach, da Kochbücher oft eingedeutscht sind oder zumindest nicht erkennbar ist, was daran original sein soll.

Mit dem Thema Asien – zunächst ohne bestimmte Region – war bei mir in der Grundschule schon aktuell. Ich war mit 2 Vietnamesinnen befreundet. Später kam die Allgemeinbildung dazu – und so bin ich auf China gekommen.

Vor eineiger zeit habe ich einen Chinesisch-Kurs bei der VHS Karlsruhe angefangen. Im Januar beginnt Kurs Nr.2.

Mein Traum ist es einmal nach China zu kommen – hoffentlich für ein paar Wochen. – Naja – ist ja nicht gerade ein Kuhdorf mit 2 Einwohnenern!!! Da braucht man wenigstens ein wenig Zeit.

Zur Zeit ist das leider nicht möglich, da ich 2 kleine Kinder im Alter von 6 und 9 Jahren habe.

Was mich noch zu einer Fraqge bringt: Ich möchte mit deiner Mutter-Sprache weiter machen und werde auf längere Sicht eine Muttersprachlerin zum Austausch brauchen. Kennst du da eine Möglichkeit?

An deiner Verlosung würde ich sehr gerne teilnehmen.

Herzlichen Glückwunsch und viele liebe Grüße

Kerstin

Reply
Ting Ting 18/12/2017 - 13:11

Hallo Kerstin,
zu deiner Frage. Hast du schon mal nach Tandempartner online oder evtl. an Universitäten gesucht? Ich glaube da findet man am besten welche. Das letzte mal, dass ich nach Sprachpartnern gesucht habe ist schon gut 9 Jahre her. So bin ich leider nicht mehr auf dem neuesten Stand ^^“
Leider kenne ich auch persönlich niemanden, der zur Zeit Deutsch lernt. Sonst hätte ich euch auch aneinander vorstellen können. Aber wenn du bestimmte Fragen haben solltest, kannst du auch mir schreiben und ich leite es meinem Mann weiter. Der hilft dann weiter 🙂

Reply
Daniela 01/12/2017 - 22:47

Das ist schon so lange her das ich es nicht mehr genau weiß, aber ich glaub das erste was ich mit dir verbunden habe, waren deine baozi Rezepte 😍

Reply
Tascha 02/12/2017 - 07:56

Liebe Tingting,
Ich bin erst seit Kurzem auf deinem Blog unterwegs, bin aber über dein Baozi-Rezept draufgestossen. Ich hab in London auf den Bricklane-Markets welche gegesswn und wollte sie unbedingt selbst machen (hat so naja geklappt. War wohl zuviel des Guten, Vollkornmehl zu benutzen. Immer diese Ökos -.-„)
Ich würde mich riesig freuen, an deinem Gewinnspiel teilnehmen zu können. Einmal nach China zu reisen, ist einer meiner grössten Wünsche. Irgendwelche Tipps, was man unbedingt gesehen haben muss?

LG und Glückwünsche zum Jubiläum
Tascha

Reply
Ting Ting 18/12/2017 - 14:29

Hallo Tascha,
auch kurz zu deiner Frage: Das ist pauschal sehr schwer zu beantworten. Es kommt halt drauf an, für was du dich interessierst. Ob dir Gebäude gefallen oder eher die Natur? Oder auch Tempel oder du auf der Suche nach kulinarischen Spezialitäten bist? Eher modernes China oder traditionelles? China ist sehr Facettenreich und sooo riesig. Ich denke je nachdem, welche Vorlieben man hat, sollte man andere Gebiete bereisen ^^

Reply
Tascha 18/12/2017 - 15:36

Liebe Tingting,
Ja, du nennst das Problem beim Namen xD
Eigentlich interessiert mich so ziemlich alles. Aber ganz China in einem Urlaub zu verstehen ist wohl etwas viel vorgenommen 😅
Dein Blog bietet auf jeden Fall reichlich Inspiration 👍
LG und frohe Weihnachten
Tascha

Reply
Manuela 02/12/2017 - 08:21

Hi , also ich surfe dauernd im Netz und bin so an dieser Seite hängengeblieben ^_^ und zwar ganz schön lange … weil es so viele interressante Sachen zu sehen/lesen/nachmachen gibt ! glG, Manu

Reply
Claudia 02/12/2017 - 16:57

Hallo Ting Ting,
ich weiß nicht mehr, mit welchem Thema ich zu deinem Blog gestoßen bin. Es sind so viele davon interessant, und ich könnte immer weiter stöbern! Leider habe ich als berufstätige Mutter wenig Zeit. Vor einem guten Jahr habe ich eine Therapie mit traditioneller chinesischer Medizin begonnen, und vieles über chinesische Essgewohnheiten gelernt. Seitdem frühstücke ich zum Beispiel immer warm. Zu meinem Geburtstag im November war ich mir meinem Mann und meinen beiden Kindern (16 und 9 Jahren) Dim Sum essen, bei einem original chinesischen Restaurant hier in Hamburg (Mei Moon, war super!). Vielleicht traue ich mich auch mal selbst an die Rezepte… Geboren und aufgewachsen bin ich in Mailand. Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg!

Reply
Nalon 05/12/2017 - 01:22

Hallo TingTing,
Wie bin ich damals auf deinen Blog aufmerksam geworden?
Inspiriert durch viele Asia-Doku´s. Versuchte ich mich amaturehaft so zu kochen.
Leider mit wenig Erfolg. Außer meiner gefühlten Wang-Tan Teigtaschen, der Familienhit.
So geschah es einen Tages:
Nach der Arbeit entert ich meinen Lieblings Asiashop. Kam nach Hause sah einen Bericht über ein Dorf in einer Provinz in China und wurde hunrig. So fuhr ich meinen PC hoch und suchte nach orignalen Rezepte. Sowie nach tips wie man richtig würzt.
Und siehe da! SO habe ich deinen super Tollen Blog gefunden:)
Einziges Manko ist, das meine Famiele nicht so auf Essen aus dem Reich der Mitte. So das ich alles für mich alleine habe. hehehe

Es ist einfach schön das Dein Blog so vielseitig ist. Und hoffe das du noch lange uns erhalten Bleibst:D

Frohe Weihnacht,
Nalon

Reply
Max 10/12/2017 - 19:48

Hallo Ting Ting,

am Anfang stand die Neugier (bzw. die Not): eines Tages wollte ich etwas mehr über das Leben in China erfahren (oder suchte ich ein bestimmtes Kochrezept). Und die Suchmaschine aller Zeiten wusste eine Lösung: Ting Ting‘s Nest! Seither stöbere ich nach Kochrezepten und Insiderwissen einer Welt, die mir nicht ganz fremd ist.

Was mich am meisten beeindruckt ist die subtile Liebe zum Detail. Ein Beispiel: einmal zog ich mir einen Link zu einem Rezept auf mein Smartphone. Und sehe da als Logo erscheinen zwei Vögel, ein echter und einer aus Papier. In Europa könnte es der Ästhetik des Pierrots, des traurigen Clowns, entsprechen:
https://i.pinimg.com/236x/8d/93/8b/8d938bd8f0de8b69c8e137e30373ee60–my-childhood-harlequin.jpg

Aber vielleicht lesen wir etwas darüber oder über die kulturellen Zusammenhänge in dem nächsten Beitrag?

Liebe Ting Ting, alles Gute zum 5-jährigen Jubiläum Deines Blogs. Bezaubere uns weitere Jahre mit aller Kunst und Kraft eines echten und eines Papiervogels!

Reply
Annika 11/12/2017 - 17:05

Ich bin vor einiger Zeit auf deine Seite gestoßen um nach traditionellen chinesischen Rezepten zu suchen. Dann bin ich aber geblieben 🙂
Ich würde mich über den Gewinn sehr freuen!

Reply
Romy 12/12/2017 - 19:58

AUF deine Seite bin ich zufällig gestoßen als ich nach asiatischen Gerichten gesucht habe. Nachdem ich ein Rezept probiert habe bin ich auf deinem Blog hängen geblieben. Und habe es bis jetzt nicht bereut.

Ein Gewinn so kurz vor Weihnachten wäre echt super 🐷🍄🍀

Reply
Bammy 15/12/2017 - 07:41

Huhu Ting Ting!

Ich weiß gar nicht mehr wie ich auf dein Blog gestoßen bin, da es mittlerweile so lange her ist. Vielleicht hast du irgendwo kommentiert und ich bin da auf dein Blog gekommen? Oder du wurdest irgendwo erwähnt. Ich weiß es einfach nicht mehr, aber ich weiß: Ich mag dein Blog wie am ersten Tag 🙂

L’G
Bammy

Reply

Hinterlasse einen Kommentar

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.