Home Original chinesische RezepteBaozi und Mantou ♨ Baozi mit gekochtem Schweinefleisch und Sauce

♨ Baozi mit gekochtem Schweinefleisch und Sauce

by Ting Ting

Vor einiger Zeit habe ich euch ein Rezept vorgestellt, wie man Rou Bao (Baozi mit Schweinefleisch) zubereitet. Rou Bao ist die üblichste Variante von Baozi. Heute stelle ich euch eine leicht andere Variante vor, wobei man ganze Fleischstücke und eine Sauce nutzt.

Alle Zutaten auf einem Blick

300g Mehl 300g Schweinebauch 10g Schnittlauch
Etw. Öl 1EL Dunkle Sojasauce* 1EL Kochwein*
2-3 Scheiben Ingwer Sternanis* (kleine) 60g Süße Bohnen Sauce
(Tian Mian Jiang)
1EL Austernsauce* Bambusdämpfer* (optional)
Kochwein Austernsauce Dunkle Sojasauce Bambusdämpfer

Baozi mit gekochtem Schweinefleisch und Sauce – Die Zubereitung

1. Schweinefleisch säubern
2. Schweinebauch in Blöcken schneiden
3. Das Fleisch im Schnellkochtopf ca. 10 Minuten köcheln lassen.
4.  Das Fleisch in etwa 1cm große Stücke zurecht schneiden.
5. Öl in einen Topf geben und erhitzen lassen. Das Fleisch hinzu geben. Nachdem das Fleisch Farbe angenommen hat Kochwein hinzu geben.
6. Den Schnittlauch klein schneiden und mit dem gehackten Ingwer in den Topf geben. Alles gut umrühren.
7. Die süße Bohnensauce und die Sojasauce hinzu geben und unter Rühren weiter braten.
8. Eine Schüssel heißes Wasser hinzufügen und auf kleiner Flamme 40 Minuten köcheln lassen, bis das Fleisch zart geworden ist und die Sauce dickflüssig.
9.  Für die Zubereitung des Teigs und die weitere Verarbeitung schaut euch hier einfach die Punkte 1-9 und 14-20 an.

Baozi mit gekochtem Schweinefleisch und Sauce 

Vor einiger Zeit habe ich euch ein Rezept vorgestellt, wie man Rou Bao (Baozi mit Schweinefleisch) zubereitet. Rou Bao ist die üblichste Variante von Baozi. Heute stelle ich euch eine… Baozi und Mantou ♨ Baozi mit gekochtem Schweinefleisch und Sauce European Ausdrucken
Für: 10Stk. Kochzeit:
Nährwertangaben 200 Kalorien 20 grams Fett
Bewertung 4.9/5
( 18 abgestimmt )

ZUTATEN

  • 300g Mehl
  • 300g Schweinebauch
  • 10g Schnittlauch
  • Öl
  • 2-3 Scheiben Ingwer

ZUBEREITUNG

1. Schweinefleisch säubern
2. Schweinebauch in Blöcken schneiden
3. Das Fleisch im Schnellkochtopf ca. 10 Minuten köcheln lassen.
4.  Das Fleisch in etwa 1cm große Stücke zurecht schneiden.
5. Öl in einen Topf geben und erhitzen lassen. Das Fleisch hinzu geben. Nachdem das Fleisch Farbe angenommen hat Kochwein hinzu geben.
6. Den Schnittlauch klein schneiden und mit dem gehackten Ingwer in den Topf geben. Alles gut umrühren.
 7. Die süße Bohnensauce und die Sojasauce hinzu geben und unter Rühren weiter braten.
8. Eine Schüssel heißes Wasser hinzufügen und auf kleiner Flamme 40 Minuten köcheln lassen, bis das Fleisch zart geworden ist und die Sauce dickflüssig.
9.  Für die Zubereitung des Teigs und die weitere Verarbeitung schaut euch hier einfach die Punkte 1-9 und 14-20 an.

Die mit Sternchen(*) gekennzeichneten links sind Provisionslinks und verweisen explizit auf bestimmte Produkte. Sofern diese Links genutzt werden, kann im Falle einer Kaufentscheidung eine Provision ausgeschüttet werden. Damit könnt ihr mich und meine Seite ein wenig unterstützen. Für euch entstehen keine zusätzlichen Kosten.
Ich wünsche euch nun viel Spaß beim Kochen ^‿^

Das könnte dich auch interessieren