Home Modernes ChinaChina ReisetippsChina Knigge Was Chinesen aus Deutschland schenken? – Die besten Mitbringsel

Was Chinesen aus Deutschland schenken? – Die besten Mitbringsel

by Ting Ting

Steht deine nächste China Reise bevor und willst deinen Bekannten in China noch einige Mitbringsel aus Deutschland mitbringen und weisst aber nicht, was du kaufen sollst? Dann habe ich hier für dich einige Tipps, welche Sachen aus Deutschland in China sehr beliebt sind. Du kennst das bestimmt, wie die Chinesen die deutschen Drogeriemärkte leer kaufen. Das tun die Kollegen meines Mannes auch immer, wenn sie geschäftlich nach Deutschland reisen. Was die Chinesen aus Deutschland alles kaufen, liste ich dir nachfolgend auf. Auch bei meiner jetzigen China Reise waren in meinem Koffer 90% Mitbringsel und 10% meine eigenen Dinge. Ohne Witz…

Beliebte Mitbringsel aus Deutschland

1. Die Füller von der Marke Lamy* sind ein beliebter Mitbringsel und eine gute Geschenkidee für Jedermann, egal ob Schüler oder eine etwas elegantere Version für Geschäftsleute. Erst neulich sollte ich für eine Person sechs Füllhalter in verschiedenen Farben mitbringen.

2. Floradix mit Eisen* wird oft für schwangere Frauen in China gekauft, da Frauen in der Schwangerschaft des öfteren unter Eisenmangel leiden. So solltest du schwangere Freundinnen in China haben, kannst du hiermit nicht fehl schlagen.

3. Produkte von Doppelherz* sind auch sehr begehrt vor allem für ältere Menschen. Ich bringe meinen Schwiegereltern z.B. immer Doppelherz Knoblauch Kapseln mit Mistel + Weißdorn und DOPPELHERZ Energie-Tonikum Herz-Kreislauf mit. Das ist aber nur, was ich persönlich für meine Schwiegereltern mitbringe. Frag am besten bei deinen Freunden nach, was ihnen fehlt.

4. Frauen mittleren Alters fahren derzeit total auf Balea Beauty Effect Lifting Kuren* ab. Ich selbst benutze es nicht und weiß nicht, ob es wirklich etwas bringt. Aber in China kennt jeder diese Kur und hat eine Frau mal Gelegenheit nach Deutschland zu reisen, räumt sie garantiert die Regale leer.

5. Ebenfalls sehr begehrt unter den Frauen sind Kamille Handcreme*, welches bis jetzt eines der preisgünstigsten Mitbringsel ist.

6. Süßigkeiten gehen natürlich auch immer. Begehrt ist die deutsche Schokolade oder auch Weingummis von Haribo. Du kannst deinen Freunden ja ein kleines Körbchen zusammen stellen mit deinen eigenen Lieblingssüßigkeiten. Was vielleicht nicht ganz so gut ankommt, sind Ritter Sport und Ferrero Rocher, aber halt nur, weil es diese auch schon zu genüge in China zu kaufen gibt.

7. Alkoholische Sachen kommen als Geschenk auch gut an. Ich persönlich trinke nicht, von daher weiß ich auch nicht wirklich was schmeckt. Aber was bis jetzt immer gut angekommen ist Eiswein*, Rotweine oder verschiedene Schnäpse. Da die meisten Chinesen nicht wirkliche Weinkenner sind, kannst du eigentlich einfach irgendwas kaufen.

8. Wenn es dein Geldbeutel erlaubt, dann kannst du deinen Bekannten aus China (evtl. deine Freundin) eine nette Handtasche von Louis Vuitton oder Gucci besorgen. Generell teure Markensachen werden natürlich gerne gesehen. Aber preislich wahrscheinlich nicht für jeden geeignet.

Das waren jetzt einige Mitbringsel Beispiele, die in meinem Bekanntenkreis beliebt sind. Du kannst deiner Fantasie natürlich freien Lauf lassen. Am besten sollte das Geschenk aber wirklich typisch Deutsch bzw. Westlich sein.

Die Geschenkvergabe

Die Geschenkvergabe ist in China etwas anders als in Deutschland. Wenn du deinen chinesischen Freunden ein Geschenk machst, solltest du dem geschenkten nicht auffordern das Geschenk sofort zu öffnen. Anders wie in Deutschland werden die Geschenke normalerweise erst später geöffnet, wenn man allein ist. Warum? Einer vieler Gründe: Wenn mehrere Leute einem ein Geschenk macht, und einer ein besseres Geschenk gemacht hat, als der andere, dann ist es für einen der Beiden und auch vielleicht für den Gastgeber unangenehm. Das möchte man hiermit verhindern. Natürlich ist jeder Mensch anders. Ich habe aber bei Familienfesten bemerkt, dass es meistens so abläuft, dass die Geschenke erst später begutachtet werden.

*Hinweis: die Links auf dieser Seite enthalten Provisionslinks. Sofern diese Links genutzt werden, kann im Falle einer Kaufentscheidung eine Provision ausgeschüttet werden. Damit könnt ihr mich und meine Seite ein wenig unterstützen. Für euch entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Das könnte dich auch interessieren

12 Kommentare

horst-dieter 12/01/2015 - 01:35

Hallo Ting-Ting, heutzutage ist es üblich(?) das Geschenk im Beisamen des Schenkenden zu öffnen. Das ist aber nicht generell so. Es leben noch viele ältere Deutsche, die so ein Verhalten als unhöflich ansehen. Würde man ihnen ein Geschenk mitbringen, würden sie sich bedanken, aber es nie sofort öffnen. Du siehst, selbst die „kleine“ Welt DE kann sehr gegensätzlich sein.
Es ist zwar richtig das DE große Freiheit im Verhalten gewährt, aber das beinhaltet auch, man kann sehr leicht Grenzen überschreiten. Ausländer bekommen das oft nur indirekt zu spüren. Das Problem liegt bei den Deutschen und ist ziemlich vielschichtig. 😉

Reply
Ting Ting 18/01/2015 - 00:12

Hallo Dieter,
das kann gut sein, dass die ältere Generation das anders handhabt. Ich kenne das jetzt nur aus meiner Erfahrung, dass meine Freunde mich bei meinem Geburtstag immer aufgefordert hatten, sofort das Geschenk zu öffnen und dann meine Meinung dazu zu äußern… bzw. haben sie mich dann mit erwartungsvollen Augen angeschaut, lach.

Und auch auf anderen Feiern, wo ich dabei war, wurden die Geschenke meistens bei beisammen aller Leute geöffnet. In unserem damaligen Restaurant wurden auch oft Geburtstagsfeiern gefeiert (auch von älteren Leuten), da habe ich es jedenfalls auch immer so beobachtet.
Aber ja klar, man kann nicht alles verallgemeinern. Da hast du vollkommen recht 😉

Reply
Jens 22/08/2018 - 13:09

Top!
Ich bin häufig geschäftlich in China und kann das hier nur bestätigen. Die aufgelisteten Geschenke sind exakt die Dinge, die ich seit einigen Jahren regelmäßig mitbringen muss. Mein Koffer ist auch regelmäßig voll. Erstaunlicherweise, wirklich exakt die gleichen Sachen … und nicht nur eine Auswahl davon, sondern alle von dir aufgelisteten Dinge: Balea Kuren, Doppelherz, Kamille Handcreme, … oftmals tatsächlich auch Gucci oder Vuitton Handtaschen. 🙂

Reply
Ting Ting 29/08/2018 - 22:37

Hallo Jens,
vielen Dank für dein Kommentar. Das ist sehr interessant zu wissen, dass es nicht nur mir so geht, hehe ^^

Reply
Reisetipps - was soll man mit nach China nehmen? 05/12/2018 - 22:11

[…] Menschen/ Verhalten in China […]