Home Modernes ChinaMode in Asien Chinesische Schuluniform im Wandel der Zeit

Chinesische Schuluniform im Wandel der Zeit

by Ting Ting

Ich bin ein großer Fan von der traditionellen Mode. Da darf die Schuluniform auch nicht fehlen. Die chinesische Schulunfirom sah aber nicht immer so aus, wie jetzt. Viel hat sich in den letzten 100 Jahren getan. Starten wir mal mit dem Jahre 1910. Damals war die Schuluniform noch sehr traditionell gehalten und es scheint auch so, dass einheitliche Frisuren getragen wurden, welches für die heutige Zeit natürlich nicht mehr so chic ausschaut. Aber die Uniform gefällt mir schon.

Schuluniform in den 1920er/1930er in China

Schuluniform in den 1940er in China

1940 gab es eine Krasse Veränderung. Vielleicht haben sich da die Chinesen zu sehr an den Westen orientiert? Ich mein….eine Hose!? Diese Schuluniform finde ich mal absolut hässlich und wohl noch hässlicher, als die heute Schuluniform in China.

 

Chinesische Schuluniform in den 50er

Um 1950 wurden dann wieder die Kleider eingeführt. Die Schüler trugen in der Regel weiße Hemden / Blusen und blaue Hosen/ Röcke. Dieses Bild stammt aus einer Serie.

Chinesische Schuluniform in den 60 und 70er

Zu dieser Zeit wurde es dann sehr Uniformhaft. Die Schüler trugen zur damaligen Zeit richtige Militäruniform und mit sich immer diese roten Büchlein.

Chinesische Schuluniform in den 80er

Um 1980 herum wurden dann diese zwei Schuluniformen getragen. Die Blau-Weiße Uniform sieht der heutigen Nordkoreanischen Uniform sehr ähnlich. und das andere erinnert doch etwas an die japanische Schuluniform.

Die chinesische Schuluniform heute

Joa…und dann wurde irgendwann in den 90er diese Schuluniform eingeführt. Ich weiß nicht warum. Nur weils bequem ist? Man mehr auf den Unterricht achten soll? Ich finds eigentlich sehr schade, dass manche Uniformen nicht beibehalten wurden. Wenn du mehr über die Schule in China erfahren möchtest, kannst du es hier nachlesen.

Das könnte dich auch interessieren