Home Original chinesische RezepteEier Rezepte ♨ Chinesische Rühreier mit gebratenen Tomaten – Xihongshi Chao Jidan

♨ Chinesische Rühreier mit gebratenen Tomaten – Xihongshi Chao Jidan

by Ting Ting

Heute gibt es mal wieder ein sehr typisches chinesisches Gericht undzwar 西红柿炒鸡蛋. Wörtlich übersetzt lautet das Gericht „Tomaten gebraten mit Eiern“. Das Gericht ist ein sehr schnelles Stir Fry Gericht und man benötigt auch nur sehr simple Zutaten. Ich wette das meiste davon hast du bestimmt bereits daheim. Typisch für Stir Fry Gerichte ist das heiße Kochen, dh. die Zutaten sollen bei einer sehr heißen Temperatur gekocht werden, aber nur für eine kurze Zeit. Ist der Wok nicht heiß genug wird man am Ende eher einen Brei auf den Teller haben.
Ich persönlich mag dieses Gericht sehr süßlich und geize von daher nicht mit dem Zucker. Das ist aber Geschmackssache. Taste dich am besten heran, wie süß du es persönlich magst.

 

Alle Zutaten auf einem Blick

3Stk. Tomaten  Ketchup nach Bedarf 2-3Tl Zucker
1/2Tl Salz Eier Frühlingszwiebeln

Gebratene Tomaten mit Eiern – Die Zubereitung

Als erstes die Tomaten waschen und dann den Strunk entfernen und achteln. Danach die Eier in einer Schüßel aufschlagen und eine prise Salz hinzu geben.

Die Frühlingszwiebeln waschen und in dünne Scheiben schneiden. 

Etwas Öl in den Wok geben und gut erhitzen lassen. Danach die geschlagenen Eier hinzu geben. Der Wok muss richtig heiß sein, sonst gehen die Eier nicht richtig auf. Sehen die Eier in etwa wie auf dem Bild aus, einmal wenden. Es macht nichts, wenn die Eier dabei etwas kaputt gehen. Anschließend die Eier aus dem Wok nehmen.
Wieder etwas Öl in den Wok geben und gut heiß werden lassen. Jetzt die Frühlingszwiebeln hinzu geben und kurz anbraten. Danach die Tomaten hinzu fügen und unter Rühren braten. Ich persönlich mag die Tomaten eher weich und koche sie von daher etwas länger. Wenn du es härter magst, einfach kürzer anbraten.
Salz und Zucker (wer mag noch etwas Ketchup, gibt eine schöne rötliche Farbe) hinzu geben.
Zum Schluss die Eier zu den Tomaten hinzugeben und alles unter Rühren nochmal kurz braten. Dazu passt sehr gut Reis als Beilage.

Gebratene Tomaten mit Eiern - Xihongshi Chao Jidan

Heute gibt es mal wieder ein sehr typisches chinesisches Gericht undzwar 西红柿炒鸡蛋. Wörtlich übersetzt lautet das Gericht „Tomaten gebraten mit Eiern“. Das Gericht ist ein sehr schnelles Stir Fry Gericht… Eier Rezepte ♨ Chinesische Rühreier mit gebratenen Tomaten – Xihongshi Chao Jidan European Ausdrucken
Kochzeit:
Nährwertangaben 200 Kalorien 20 grams Fett
Bewertung 4.0/5
( 21 abgestimmt )

ZUTATEN

  • 3Stk. Tomaten
  •  Ketchup nach Bedarf
  • 2-3Tl Zucker
  • 1/2Tl Salz
  • Eier
  • Frühlingszwiebeln

ZUBEREITUNG

1. Strunk von den Tomaten entfernen und achteln.
2. Eier schlagen
3. Frühlingszwiebeln waschen und in dünne Scheiben schneiden. 
4. Etwas Öl in den Wok geben und erhitzen lassen. Danach die geschlagenen Eier hinzu geben. 
5.
Die Eier wenden und danach etwas zerkleinern.

6. Die Eier aus dem Wok nehmen und wieder etwas Öl in den Wok geben. Jetzt die Frühlingszwiebeln hinzu geben und kurz anbraten. Danach die Tomaten hinzu fügen und unter Rühren braten.
7. 
Salz und Zucker (wer mag noch etwas Ketchup, gibt eine schöne rötliche Farbe) hinzu geben.

8. Zum Schluss die Eier wieder hinzugeben und alles unter Rühren nochmal kurz braten.

Das könnte dich auch interessieren

5 Kommentare

Lina 25/01/2018 - 23:24

Ich bin immer begeisterter was ich hier alles wiederfinde, das ich in China so gerne gegessen hab und am liebsten jeden Tag essen würde *_*

Reply
Ting Ting 27/01/2018 - 14:14

hehe, das freut mich. Vieles kann man ja auch gut in Deutschland nachkochen, wie dieses Rezept. Bekommt man alles gut vom heimischen Supermarkt ohne zum Asialaden laufen zu müssen :mrgreen:

Reply
Ari 26/01/2020 - 19:26

Hallo Tingting,
vielen Dank für die ganzen Rezepte und Inhalte, die du hochstellst und mit uns teilst. 🙂
Mir ist aufgefallen, dass viele Kochrezepte Zucker oder Kandiszucker enthalten. Kann man diesen auch einfach weglassen, ohne dass es einen großen Unterschied macht? Mein Mann hat auch chinesische Wurzeln und er macht diese Tomaten und Rühreier ohne Zucker und fügt noch and