Home Original chinesische RezepteGeflügel Rezepte ♨ Geschmortes Huhn mit Kastanien

♨ Geschmortes Huhn mit Kastanien

by Ting Ting

Geschmortes Huhn mit Kastanien ist ein gesundes und köstliches Gericht für den Winter. Bei diesem Rezept werden die Zutaten geschmort. Es gibt auch noch eine andere Variante in einer Suppe, die ich euch evtl. beim nächsten Mal vorstellen werde.

Alle Zutaten auf einem Blick

Hühnerflügel 16 Kastanien Etw. Szechuanpfeffer*
1/2EL Dunkle Sojasauce* 3-4 Kandiszuckerstücke* 4-6 Knoblauchzehen
1EL Helle Sojasauce* 1EL Tomatensauce Scheiben Ingwer
Kandiszucker* Szechuan Pfeffer* Helle Sojasauce* Dunkle Sojasauce* Wok*
  1. Die Hähnchenflügel in Mundgerechte Stücke schneiden. Einmal im heißen Wasser aufkochen lassen und wieder heraus nehmen. Ingwerscheiben und Knoblauchzehen zurecht legen.
2. Kastanien schälen und mit der Hand in zwei Hälften aufbrechen. Nicht schneiden, da die Kastanien sonst leicht zerbröseln.
3. Das Huhn in einem Topf beidseitig goldbraun anbraten.
4.Das Huhn herausnehmen, das Öl abtropfen lassen und wieder in die Pfanne geben. Dann den Szechuan Pfeffer dazu geben und weiter braten.
5. Ein Esslöffel helle Sojasauce, einen halben Esslöffel dunkle Sojasauce, 3-4 Stücke Zucker und ein Esslöffel Tomatensauce hinzugeben und umrühren.
6. Den Topf nun mit Wasser auffüllen und die Kastanien hinzu geben. Die Hitze nun runter stellen und 20 Minuten köcheln lassen. Danach mit Salz nach Geschmack würzen.
7. Das Feuer nun hochstellen. Die Knoblauchzehen hinzu geben und so lange kochen lassen, bis das Wasser eine Saucenkonsistenz erhält. Danach kann serviert werden 

Geschmortes Huhn mit Kastanien

Geschmortes Huhn mit Kastanien ist ein gesundes und köstliches Gericht für den Winter. Bei diesem Rezept werden die Zutaten geschmort. Es gibt auch noch eine andere Variante in einer Suppe,… Geflügel Rezepte ♨ Geschmortes Huhn mit Kastanien European Ausdrucken
Vorbereitungszeit: Kochzeit:
Nährwertangaben 200 Kalorien 20 grams Fett
Bewertung 4.6/5
( 16 abgestimmt )

ZUTATEN

  •  Hühnerflügel
  •  16 Kastanien
  •  4-6 Knoblauchzehen 
  •  1EL Tomatensauce
  •  Scheiben Ingwer

ZUBEREITUNG

1. Hühnerflügel in Mundgerechte Stücke schneiden. Einmal im heißen Wasser aufkochen lassen und wieder heraus nehmen.
2. Kastanien schälen und mit der Hand in zwei Hälften aufbrechen. 
3. Huhn im Topf beidseitig goldbraun anbraten.
4. Huhn herausnehmen, das Öl abtropfen lassen und wieder in die Pfanne geben. Dann den Szechuan Pfeffer dazu geben und weiter braten.
5. Helle Sojasauce,  dunkle Sojasauce, Kandiszucker und Tomatensauce hinzugeben und umrühren.
6. Den Topf mit Wasser auffüllen und die Kastanien hinzu geben. Die Hitze runter stellen und 20 Minuten köcheln lassen. Danach mit Salz nach Geschmack würzen.
7. Das Feuer  hochstellen. Die Knoblauchzehen hinzu geben und so lange kochen lassen, bis das Wasser eine Saucenkonsistenz erhält.

Die mit Sternchen(*) gekennzeichneten links sind Provisionslinks und verweisen explizit auf bestimmte Produkte. Sofern diese Links genutzt werden, kann im Falle einer Kaufentscheidung eine Provision ausgeschüttet werden. Damit könnt ihr mich und meine Seite ein wenig unterstützen. Für euch entstehen keine zusätzlichen Kosten.
Ich wünsche euch nun viel Spaß beim Kochen ^‿^

alt=“

Das könnte dich auch interessieren

2 Kommentare

Severa 21/03/2016 - 09:49

Hallo,

wie funktioniert denn hier die Suppen-variante?

Besten Gruß

Reply
Ting Ting 17/04/2016 - 09:01

Hallo Severa,
sorry für meine späte Rückmeldung.
Für die Suppe benötigt man:
Ein halbes Hähnchen (500g). 300g geschälte Kastanien und Salz.

Die Zubereitung:
1. Das Huhn waschen und in kleine Stücke schneiden. Wasser in einem Topf aufkochen lassen und das Hähnchen kurz hinzu geben. Wenn das Hähnchen eine andere Farbe angenommen hat, heraus nehmen.
2. Die Kastanien und das Huhn in einen Topf geben und alles mit Wasser befüllen. Das Wasser sollte 2cm über den Zutaten stehen.
3. Das ganze nun so lange köcheln, bis das Hähnchen ganz zart geworden ist und der Duft durch die ganze Wohnung strömt. (ggf. Wasser nachfüllen).