Mir ist kalt! – Kältester Winter seit Jahrzehnten

Am Samstag hat es bei uns in Ningbo heftig geschneit, was eher sehr selten ist. Da hatten wir Abends -6 Grad gehabt. Man muss bedenken, dass die Gebäude im Osten in der Regel nicht mit Heizungen ausgestattet sind und somit die Innentemperaturen nicht groß abweichen von den Außentemperaturen.

kältewelle china
Ausblick von meinem Fenster

Jetzt bin ich richtig froh, dass ich mir diesen Winter die elektrische Bettdecke gekauft habe. Hatte im November echt lang gegrübelt, ob ich sie mir kaufen sollte oder nicht, da ich darüber schon so einige schlechte Nachrichten gelesen habe. Und bei dieser Kälte schafft nichtmal meine Wunderdecke eine Mücke wiederzubeleben 🙄

Am Sonntag hatten wir dann zwar keinen Schnee mehr, aber den ganzen Tag über heftiges Taifun Wetter. Ich konnte in meinem Zimmer nichtmal ruhig fern schauen, weil der Wind so heftig um sich peitschte.

Und heute… Kein Schnee und auch keine heftigen Windböen mehr. Aber dafür sind wegen der Kälte unsere Wasserrohre eingefroren! Kein einziger Tropfen Wasser läuft mehr in unserem Haushalt. Das muss man sich mal vorstellen.  Kein Toilette spülen, kein Zähne putzen, kein Trinken! (Wir kochen bei uns Zuhause meistens nur Tee). Da mussten wir heute erstmal zum Supermarkt…

Aber ich bin echt froh, dass ich nicht im Norden Chinas wohne. Da soll es ja -40Grad kalt gewesen sein! Hab da mal ein Video gesehen, wo jemand einen Eimer voll heißem Wasser nach draußen genommen und in der Luft ausgeschüttet hat. Das Wasser hat sich in null Komma nix in Schnee verwandelt! Brrr…

Ab morgen soll das Wetter ja wieder milder werden. Mal schauen, ob es dann wieder laufendes Wasser gibt.

Ähnliche Artikel:

12 comments

  1. Oh ja das hatte ich heute morgen in der Zeitung gelesen mit den -41 Grad und auch, dass es im Süden in vielen Gebieten seit 25 Jahren zum ersten mal geschneit hat. Ich wollte schon nachfragen, wie es um Dich steht, liebe Ting Ting! Mit den zugefrorenen Wasserleitungen stelle ich mir sehr unangenehm vor. Ich hoffe, dass sie nicht geplatzt sind! Wenn das Eis wieder taut muss man auf jeden Fall gut aufpassen und rechtzeitig den Haupthahn abdrehen, falls die Wand nass wird.
    Liebe Grüße,
    Ragnar

    1. Hallo Ragnar,
      ja, das hoffe ich auch! Heute gab es leider immer noch kein Wasser, obwohl heute sonniges Wetter war (1~9°C hatten wir heute).
      Mal schauen, wie lange das noch anhält. Ist echt ärgerlich ohne fließendes Wasser.

  2. Hallo Ting Ting,

    da schreib ich doch mal meinen ersten Kommentar mit meiner neuen Blog-URL. 🙂

    Auch in Taiwan hat es geschneit. Zahlreiche taiwanische Freunde von mir haben zum ersten Mal in ihrem Leben Schnee berührt; eigentlich ist es dort immer Schneefrei. In den hohen Bergen liegt eigentlich immer wieder Schnee, nur fahren die Taiwaner dort eher selten hin. Zahlreiche Freunde von mir frieren ebenfalls.

    Und ich bin gerade in der Schweiz und heute ist der Schnee endlich einmal weg getaut. 🙂

    ber dafür sind wegen der Kälte unsere Wasserrohre eingefroren!
    (…)
    Mal schauen, ob es dann wieder laufendes Wasser gibt.

    Oha!! Da drücke ich Dir ganz doll die Daumen!! Wasser dehnt sich aus, wenn es gefriert. Ich drücke Dir daher vor allem die Daumen, dass es keine Rohrbrüche gibt!! 🙄

    Viele Grüsse 🙂

    1. Hallo Helmut,
      habe gestern schon kurz bei dir vorbei geschaut. Aber war auf dem Handy gewesen. Am PC sieht es ja nochmal ganz anders aus^^
      Auf deine Mail komme ich die Tage noch zurück.

      Bei uns hat es nur einen Tag geschneit. Ist aber nicht liegen geblieben. Vermisse es irgendwie durch den Schnee zu laufen. Wenn es schon so kalt ist, hätte ich schon irgendwie gern schnee 🙁 Auch wenn das für den Verkehr wohl nicht so gut wär…

      1. Hallo Ting Ting!

        Aber war auf dem Handy gewesen. Am PC sieht es ja nochmal ganz anders aus^^

        Ja, das stimmt!~~

        Auf deine Mail komme ich die Tage noch zurück.

        Lass dir die Zeit, die du brauchst!~

        Vermisse es irgendwie durch den Schnee zu laufen. Wenn es schon so kalt ist, hätte ich schon irgendwie gern schnee.

        Wenn es schon kalt ist, dann bitte mit Schnee! Stimme Dir da vollkommen zu.

        Bin froh nächste Woche auf Dienstreise in die Türkei zu fliegen. Kann dort ja nur wärmer werden. 😀
        Viele Grüße!

  3. Hi Ting,

    ich hoffe, dass ihr bald wieder fließend Wasser haben werdet und die Rohre heile geblieben sind. Ich habe ja noch nie was von einer elektrischen Bettdecke gehört, muss ich gleich mal googeln.
    Bekommt ihr denn irgendwie eine Unterstützung von der Stadtverwaltung bzgl. der Wasserversorgung? Wie macht ihr denn das mit dem Trinkwasser und Duschen?
    Ich stelle mir das echt schwierig vor.

    Grüße Myriam

    1. Hallo Myriam,
      leider haben wir immer noch kein fließendes Wasser. Aber da sind wohl angeblich einige Handwerker dran? Ist aber schon der dritte Tag ohne Wasser…
      Trinkwasser haben wir aus dem Supermarkt gekauft. Duschen fällt erstmal vorläufig weg… wenn aber morgen immer noch kein Wasser da sein sollte, gehts ab zur öffentlichen Badeanstalt. Obwohl ich da ja nur sehr ungern hingehe.
      Essen tun wir auswärts, da man ja auch keine Teller waschen kann.
      Ja ist schon schwierig. Bin ja froh, dass wir noch Strom haben. Vorgestern ist noch für einige Minuten der Strom weggefallen. Da habe ich einen richtigen Schock bekommen!

  4. Hallo Ting Ting,

    ja, das Wetter schlägt derzeit einige Kapriolen. Obwohl, bei dir sollte das Wetter wieder im grünen Bereich sein. Wasserversorgung sollte auch wieder funktionieren? Aber, es ist schon so, bei euch ist man auf Temperaturen unter 0°C nicht eingerichtet. Wozu auch, Ningbo liegt ja im subtropischen Bereich. 😉 Bei uns weiß das Wetter noch nicht so recht, was es eigentlich will. Letzte Woche zwei Nächte unter -10°C. Am Sonnabend alles eine Rutschbahn. Die Unfallstationen hatten gut zu tun. Jetzt ungewohnte 10°C. Nun gut, wenns sich bis Ende März/April so hält, dann hätten wir den Winter überstanden. Dann kanns Frühling werden. 😉

    BTW Mit deiner Heizdecke sei vorsichtig. Sie sollte nicht ohne Schaltuhr betrieben werden. Es gab in der Vergangenheit nicht wenige Unfälle damit. Die Benutzer hatten vergessen sie rechtzeitig auszuschalten. Offensichtlich neigen ältere(?) Decken zu elektrischen Mängeln.

    1. Hallo Horst-Dieter,
      bei uns ist nächste Woche wieder Schnee angesagt. Und Wasser gibt es bei uns leider immer noch nicht! Das ist echt ärgerlich mit dem Wasser.
      Sind auch nicht alle betroffen. Scheint so, dass wir irgendwie besonders Pech haben 🙁
      Ja, das mit der Heizdecke ist mir bewusst. Deswegen hatte ich auch so lange überlegt, ob ich eine kaufen soll. Habe mir da extra eine teure gekauft ^^“
      Aber danke für den Hinweis 🙂

  5. Hallo Ting Ting

    Wir hatten diese Woche während 4 Tagen kein Wasser, obwohl bei uns im Compound einige Gebäude schon früher wieder warmes Wasser gehabt hatten, glaube ich liegt es nicht mehr primär an einen Wasserleitungsbruch, sondern eher dass sie die Wasserventile noch nicht alle geöffnet haben, vermutlich wegen den Wartungsarbeiten. Als Notlösung ging ich dann über diese Zeit in ein Hotel, obwohl ich nie wusste wann das Problem gelöst wird, halt chinesische Informationspolitik;-)
    Heute begann es hier in Wuxi wieder an zu scheiden und der Verkehr spielt verrückt, aber laut Wetterprognose wird es nicht mehr so kalt.
    Ting Ting, ich hoffe dass dein Wasserproblem bei dir möglichst schnell behoben ist!
    In so einer Zeit wird man sich so richtig bewusst, wie wichtig und wo überall Wasser im Haushalt gebraucht wird.

    1. Hallo Mathias,
      bei uns gibt es seit Freitag zum Glück wieder laufendes Wasser 🙂
      Genau wie bei dir hatten wir auch 4 Tage kein Wasser. Wir hatten uns auch schon überlegt in ein Hotel zu ziehen, aber nun ist es ja zum Glück vorerst vorbei mit dem Problem. Bei solchen Problemen sieht man mal wieder, dass China doch noch nicht so weit entwickelt ist… aber naja.

      Apropo Wuxi, dahin wollten wir eigentlich zum Frühlingsfest fahren. Aber wenn das Wetter und der Verkehr so chaotisch bleibt, bleiben wir wahrscheinlich dieses Jahr in Ningbo 😳

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.