Bildergalerie

Ningbo, China

Ningbo ist die Stadt, in der ich nun seit Februar 2012 lebe. Ningbo ist eine Hafenstadt nicht weit weg von Shanghai. Ningbo (宁波) ist eine sehr schöne Stadt, die nicht ganz so überfüllt ist wie z.B Shanghai oder Peking, aber trotzdem noch sehr belebt ist.

Hier gelangt ihr zur Bildergalerie Ningbo > Klick <

ningbo at night (2)

Wuxi, China

Wuxi (无锡) ist eine Stadt in der Provinz Jiangsu, die ich oft besuche. Wuxi heißt wörtlich übersetzt „Ohne Zinn“. Wuxi hieß aber nicht immer Wuxi, sondern einst hieß sie YouXi (有锡) = hat Zinn, denn einst war Wuxi reich an an Zinn, doch schnell erschöpfte das Zinnvorkommen. So wurde Youxi umbenannt nach Wuxi.
Hier gelangt ihr zur Bildergalerie
Wuxi > Klick <

wuxi (232)

Hong Kong

Hong Kong gehört, trotz wiedervereinigung, meiner Meinung nach nicht wirklich zu China. Die Chinesen selbst brauchen sogar noch ein Visum, um dort einreisen zu können. Auch die Regierung ist dort ganz anders wie in China.
Ich selbst war nur einmal dort, um mein Visum für China beantragen zu lassen.
Hier gelangt ihr zur Bildergalerie > Klick <

hongkong (12)

Shanghai, China

Shanghai besuche ich eigentlich nur aus formellen Gründen. Stichwort: Konsulat.
Dennoch hier eine kleine Bildergalerie ^^

Hier gelangt ihr zur Bildergalerie > Klick <

Shanghai

QingTian, China

QingTian ist eine kleine Stadt und gehört zur bezirksfreien Stadt Lishui. QingTian liegt in der Provinz Zhejiang und ist die Stadt, in der meine Eltern leben.

Hier gelangt ihr zur Bildergalerie > Klick <

qingtian (25)

Andere Städte Chinas

Zhu Hai, Shenzhen, das Heimatdorf meiner Großeltern, dessen Name ich nicht kenne und noch so einige andere Orte, die ich beim Namen gar nicht kenne.. *hust*

Einige Bilder sind noch von 2010, von meiner ersten China Reise

Hier gelangt ihr zur Bildergalerie > Klick <

Andere Orte Chinas

Osaka, Japan

Bilder aus meiner Reise nach Osaka, 2016

Hier gelangt ihr zur Bildergalerie > Klick <

burg Osaka

Kyoto, Japan

Bilder aus meiner Reise nach Kyoto, 2016

Hier gelangt ihr zur Bildergalerie > Klick <

Fushimi Inari schrein

Nara, Japan

Nara ist auch bekannt als die Stadt der Sikahirsche. Hier leben die Hirsche im Einklang mit der Stadt und den Bewohnern zusammen.
Neben den Sikahirschen haben wir uns bei unserer Japan Reise 2016 auch den Kasuga Schrein, den Todaiji Tempel und das Nandaimon Tor angeschaut.

Hier gelangt ihr zur Bildergalerie > Klick <

 nara park hirsche (1)

Thats me

Einige Bilder von mir. 2009-2015

Hier gelangt ihr zur Bildergalerie > Klick <

^^

Kawaii Stuff

Meine kleine Sammlung voller Kitsch :3
Hier gelangt ihr zur Bildergalerie >Klick<

koreanische kosmetik (4)

9 comments

  1. Ich finde übrigens toll wie wandlungsfähig du bist, mal mädchenhaft, mal moderne Frau, mal traditionell, mal sexy.
    Ich mag das. Deine Zeitreise mit Bildern zeigt deutlich deine
    Vielseitigkeit.

    LG Maricel

  2. Hi Ting Ting, ich bin durch Zufall auf Deine Website gelangt. Ich finde sie sehenswert und informativ. Da ich vor ein paar Jahren oft in Asien (Philippines, Hongkong, Bangkog) unterwegs war, bin ich natürlich an Neuigkeiten und Wissenswertes über diesen Teil der Erde interessiert. LG Wolfgang

  3. Hallo Ting Ting, ich habe mir die Bilder angesehen. Sie gefallen mir sehr. Sie zeigen eine hinreißende Person die duchaus energische Seiten entfalten kann. Dieser Charakterzug ist nicht nur in China „überlebensnotwendig“. 😉 Dein Mann sollte folglich kein Freund von „einsamen“ Entschlüssen sein. Du könntest ihm die rote Karte zeigen. Obwohl Chinesinnen eine hohe Leidensfähigkeit gepaart mit großer Familienzentriertheit nachsagt wird. 😉 Mir fällt bei deinem Anblick ein Spruch ein, den ich mal vor langer Zeit gehört habe. „Wenn ein Mann beruflichen Erfolg sucht, möge er eine Chinesin zur Frau nehmen“. Ich weiß nicht ob das zutrifft, aber ganz falsch ist es mit Sicherheit nicht. 😉

  4. eine wirklich hervoragende informative und liebevoll gemachte seite..das mus sich endlich mal los werden.rezepte,infos,kultur,sprache..alles sehr toll aufgebaut.china ist super interessant und wirklich reizvoll,wird aber leider wohl immer ein traum von mir bleiben.leider hat china und die chinesen bei sehr vielen europäern keinen guten ruf.jedesmal wenn ich sage das ich mich für das land ,deren kultur und menschen dort intressiere kommen die gleichen platten sprüche und schubladen-denkereien…und diese sind sehr oft nicht sehr nett…weitere erklärungen erspare ich mir aus respekt vor den chinesen und ihrem wunderschönen land.
    vielen dank für die kurzweil !!

    1. Hallo Luci,

      vielen Dank für dein Kommentar. Habe mich sehr darüber gefreut :3
      Ja, den Ruf der Chinesen in Deutschland kenne ich… Aber da kann man glaub ich nicht viel machen. In vielen ist der Gedanke fest verankert und lässt sich auch nicht mehr ändern..

      1. nein das kann man leider nicht mehr ändern..dabei bietet china soviel interessantes und eine so ellenlange geschichte und kultur…vielen dank und ich werde gleich das rezept zum neujahrsfest ausprobieren :-)..glg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.