🎐Kinderserien der 90er

Erinnerungen aus alter Zeit. So manchmal vermisse ich die unbeschwerte Zeit, als man noch zur Schule ging und nachmittags mit Freunden im Park spielte oder Zuhause Kindersendungen ansah. Wenn ich mir die heutige Jugend ansehe verstehe ich manchmal die Welt nicht mehr. Aber ich glaube das dachten die Erwachsenen von uns auch, als wir noch Kinder waren *g*
Ich bin in den 90er geboren und damals gab es bei uns noch keine Handys und Computer. Das einzige was wir hatten war eine alte Flimmerkiste, die bestimmt fast zwei Meter breit und fast nen Meter dick war.
Ich verbrachte die Nachmittage nie damit vor dem PC zu sitzen, oder an den Apple Geräten herum zu wischen. Meine Nachmittage verbrachte ich damit auf den Hof zu gehen und mit meiner Nachbarinnen zu spielen oder auf den Spielplatz zu gehen, um mit meinen Klassenkameraden zu spielen. Und ab und zu durfte ich dann auch an den Fernseher. Womit wir nun zum eigentlichen Thema gelangen. Das Fernsehprogramm.

Zu meiner Kindheit gab es noch Serien wie Georgie, Prinzessin Sara, Katzenaugen, eine Fröhliche Familie, Lady Oscar, Robin Hood, Zorro, Kickers und der erste magical Girl Anime überhaupt: Sailor Moon.


Immer wenn ich im Fernsehen Animes geschaut habe, hat meine Mama aus einer Mischung von chinesisch und Deutsch immer geschrien: „schaust du schon wieder Sailor Moon????“ Es war egal, dass da gerade Inuyasha oder sonst was lief, für sie sind alle Animes Sailor Moon *g* Es hat sie wohl ziemlich geprägt, dass ich in der Grundschulzeit jeden Mittag um die selbe Uhrzeit zum Fernsehn gerannt bin um die neue Folge Sailor Moon nicht zu verpassen :’D

 

Das sind jetzt die Serien, an die ich mich noch erinnere, es gibt bestimmt viele Serien, die ich nach so langer Zeit vergessen habe. Diese Serien habe ich alle in der Grundschule geschaut und ich habe sie wirklich geliebt!
Später kamen noch viel mehr Animes ins deutsche Fernsehn, wie Digimon, Pokémon, Jeanne, die Kamikaze Diebin, Wedding Peach, Inuyasha, Ranma 1/2, Detektiv Conan und und und.


Die erste Staffel von Digimon habe ich echt geliebt. Die Staffeln danach fand ich nicht mehr so toll.

Das Pokémon Fieber hatte mich damals aber nicht so gepackt. Ich war wohl eine der wenigen, die diese Sammelkarten nicht gesammelt hat, genauso wenig ich Diddle Blätter gesammelt hatte. Dafür hatte ich das nötige Kleingeld nicht und ich bin auch nicht so ein Mensch, der alles haben muss, weils die anderen auch haben.
Die erste Staffel von Pokémon fand ich aber noch Ok, aber als immer mehr und mehr Pokemons dazu kamen, obwohl gesagt wurde es gäbe nur.. 154 (oder 152 oder 156?) wurde mir die Serie immer doofer.

Ranma 1/2 habe ich auch sehr gerne geschaut. Eine schöne witzige Serie mit ein hauch Liebe. Ein Junge, der sich bei der Berührung mit kaltem Wasser in ein Mädchen verwandelt…wenn das mal nicht verrückt ist!
Es ist sehr schade, dass der Synchronsprecher von Ranma mit so jungen Jahren schon gestorben ist… Ich glaube seither gab es auch keine neue Folgen mehr auf Deutsch? Diese Serie habe ich leider nie bis zum Ende geschaut…das werde ich irgendwann wohl nochmal nachholen müssen *g*

Ich glaube Wedding Peach kam schon recht bald nach Sailor Moon, aber ich finde dass Wedding Peach nicht im geringsten mit Sailor Moon mithalten kann. Mich hat Momoko einfach nur genervt und ihre Stimme habe ich gehasst. Das Intro fand ich jedoch ganz schön. Generell mag ich Magical Girl Animes nicht so sehr, Sailor Moon ist die große Ausnahme und wird wohl auch die einzige bleiben.

Mit Kamikaze Kaito Jeanne verbinde ich etwas ganz besonderes, denn durch diese Serie bin ich auf den Genuss von Mangas gekommen. Mein erster Manga überhaupt ist von der Autorin Arina Tanemura und seither liebe ich sie. Ihr Zeichenstil ist wunderschön und ihre Geschichten sind originell (oder sollte ich sagen: waren?). Aber dazu werde ich einen extra Artikel schreiben.

Ich finde aber, die Deutschen haben einen fatalen Fehler begangen alle Animes als Kinderserien zu betiteln, das sind sie nämlich nicht! Dragon Ball, Detektiv Conan, Naruto usw. sind absolut keine Kleinkinderserien! Und haben nichts im Vormittagsprogramm zu suchen. Diese Serien wurden durch die ganzen Verkürzungen total massakriert und sowas will ich mir absolut nicht mehr ansehen. Manchmal wurden mehrere Minuten herausgeschnitten, was die Geschichte und den Zusammenhang einfach total zerstört. Nicht umsonst setzen die Japaner manche Serien erst Abends an und laufen pro Woche auch nur ein mal, aber für viele Deutsche gilt einfach: Zeichentrick=für Kinder. Viele Animes schaue ich mir auch heute noch an (ich bin nicht kindisch!) und ich würde mal behaupten, dass so manche Kinder manche Serien gar nicht verstehen würden. Dieser letzte Abschnitt und die obigen Bilder hier gehören eher schon zum erwachsenen Alter…. Also zurück zu meiner Kindheit.

Was ich als Kind auch noch sehr gern geschaut habe und auch noch heute gerne schaue ist: Prinzessin Fantaghiro. Es ist kein Zeichentrick aber eine wunderschöne Märchengeschichte. Prinzessin Fantaghiro ist eine Märchen-Film reihe aus Italien. Ich liebe die Musik und die Schauspieler in diesen Filmen über alles, eine wunderschöne Filmreihe für Jung und Alt. Ich weiß nicht mehr wie oft ich mit meiner Mutter vor dem Fernseher saß und diese wunderschöne Reihe angeschaut habe. Egal wie oft ich sie gesehen hatte, ich fands immer wieder total spannend. Vor einem Jahr hatte ich dann die Sehnsucht und habe mir die kompletten Teile 1-8 nochmal angeschaut. Und ich finde sie immer noch so toll wie früher. Kann ich allen wirklich wärmstens empfehlen..image

An alle, die die Filmreihe nicht kennen und anschauen wollen, empfehle ich die Teile 9&10 nicht anzuschauen. Die beiden Teile haben mein Happy End total zerstört. Hört mit der Reihe 8 auf…(wahrscheinlich werdet ihr jetzt aus trotz und Neugier die Teile doch anschauen…aber wirklich…tuts nicht).
So…das wars von meiner Kindheit. Was sind denn eure Lieblingsserien aus der Kindheit?

Ähnliche Artikel:

19 comments

  1. Dragon Ball, Dragon Ball Z etc. habe ich geliebt damals! Ich war ein totaler DB-Nerde 😀 Aber Tao Tao fand ich auch sehr niedlich…. hach ja, das waren noch Zeiten <3

    1. Dragon Ball habe ich auch sehr gerne geschaut, vor allem Dragon Ball Z. Da fand ich es auch gut, dass RTL2 das nicht mehr vormittags rausgebracht hat, sondern abends ^^
      GT fand ich dann aber leider nicht mehr so toll 🙁

  2. Ich kann dich da voll und ganz verstehen, mir geht das mit der heutigen Jugend ganz genauso!

    Was da teils im Fernsehen läuft ist echt nicht mehr normal. Die „neuen“ Serien sind einfach nur voll Gewalt, Blut und sinnlosen Stories. Menschen, deren Körper nur aus Dreiecken und Kreisen bestehen, Serien, bei denen Tierkinder mit Menschenkinder zusammen spielen mit… was war das, ich glaube zu meinen die waren sogar dick mit Makeup gestaltet :’D

    Ich vermisse auch die Serien von damals. Ich schaue auch noch gerne Animes, zwar nicht mehr die für junge, sondern eher diese, wo man sich echt hinterklemmen muss um sie zu verstehen.

    Ich könnte mich darüber stundenlang auslassen, wie „bescheiden“ die Erziehung geworden ist, wenn Eltern ihren 6 jährigen schon Tablets in die Hand drücken, nur damit sie sie nicht weiter nerven. Verabreden? Nö, Facebook chatten reicht heute ja auch. Oder sich mal treffen um fremde Leute zu beleidigen. 😀

    Naja… wie auch immer… liebe Grüße!
    Wollt meine Meinung auch mal dazu preisgeben, wenn du schon so einen Beitrag schreibst 😀

    1. Hallo Tatj,
      Ich wollte mich bei dir noch für das beantworten des Tags bedanken…irgendwie kann ich schon seit Wochen bei dir nicht mehr kommentieren, keine Ahnung warum. Das Kommentierfeld ist bei mir immer“kaputt“…. Es erscheint immer dieser viereckige Kopf, wenn mal eine Seite/ Video nicht funktioniert, ich hoffe du verstehst was ich meine o.O
      Ich finds auch total schlimm, wenn Kleinkindern Tablets in die Hand gedrückt werden, nur damit die dann abgelenkt sind….die heutige Jugend spielt leider viel zu sehr in der virtuellen Welt als im realen Leben 🙁
      Allein wenn ich bei online spielen durch die Runde frage, wie alt die sind, schocken (oder auch nicht, wenn ich mir die Rechtschreibung anschaue) mich die Antworten….. 9, 10, 11…
      Achja… Das Mittagsprogramm ist einfach nicht, wie es einmal war. Was du aber da aufzählst kenne ich schon gar nicht mehr… Wie gut, dass ich mir sowas jetzt nicht mehr „reinziehen“ kann….? 😯

      1. Oh, echt? Musst du mir mal einen Screenshot schicken, und mit welchen Browser du immer unterwegs bist… bis lang hab ich nie Probleme festgestellt mit IE, Firefox und Chrome. Aber hatte schon mal iwie so ein Fehler gehabt… find das voll doof. -_-

        Das mit den Spielen kenn ich auch, ich spiele ja ab und zu BF4 und da haben die meisten ja immer ihre Jahreszahl im Namen stehen. Das regt mich dann immer komplett auf, wenn son 13 Jähriger besser in so einem Spiel ist, als ich. So viel zu USK 😀

        Haha, meine Mutti hat das ab und zu an, wenn sie nebenbei abwäscht oder so. Also Kika. Da läuft ein Scheiß, da wird man schon allein beim zuhören dumm. 😀

        1. Screenshot ist gemacht, werde dir bei Gelegenheit, wenn ich zuhause bin eine Email zukommen lassen. Was ich noch in Erinnerung hab in meinen letzten Jahren in Deutschland sind so Kinderserien, die die Kinder auffordern was zu machen, wie zähle die Pilze im Hintergrund oder sowas…danach bleibt es einige Minuten still und plötzlich schreien die dann „JA, GENAU RICHTIG ZWEI PILZE!“ -.- Finde ich wirklich schrecklich. Sowas sollte man nicht durch das Fernsehen machen…

  3. Muah, Fantagiro, das Game of Thrones vor 20 Jahren *lach* Hammer…und so viele Serien, die ich kenne ^^ Wobei mein Favorit eine Fröhliche Familie war.

    1. Ich dachte jetzt wirklich, dass Game of Thrones ein Spiel ist 😳 kenne das gar nicht. Habe mir mal ein paar Bilder angeschaut und naja, ich finde die Schauspieler nicht so attraktiv, wie von Fantaghiro :mrgreen: 😀 😈

  4. Man merkt, dass ich etwas jünger bin. Die ersten Serien, abgesehen von Sailor Moon, kenne ich nur ausschnittsweise 😀 Viele der Serien danach liebe ich aber auch heute noch. Was aktuell so im Fernsehen herumgeistert, weiß ich gar nicht so, ich bekomme nur immer mentale Heulkrämpfe, wenn ich so „Neuauflagen“ sehe, wie die 3D-Biene Maya oder diese Schlumpf-Filme, oh mein Gott xD.

    1. Huh? Ich habe immer gedacht, dass wir gleich alt sind xD du bist doch auch 23 oder? So steht es bei deinem Blog jedenfalls..
      Vielleicht liegt das ganze auch daran, dass ich *hust* viel früher angefangen habe vor dem Fernseher zu hocken? *hust* 😳
      3D Biene Maja? …. Wenn ich das allein lese kriege ich irgendwie Gänsehaut… Kriege sowieso von 3D immer Kopfschmerzen 😆

      1. Ich habe keine Ahnung warum, aber ich habe dich für ~25 gehalten |D Ich dachte eigentlich, ich hätte extra noch einmal nachgeschaut, seltsam. Okay, ab sofort weiß ich’s xD Das ist mir jetzt unangenehm ;_;

        1. Wirke ich wirklich schon so alt? ∑(゚Д゚) haha
          Kann ja passieren, braucht dir also nicht unangenehm sein ^^

  5. Oh, Fantaghiro, das habe ich auch so geliebt als Kind. Ich musste aber lachen, als ich deine Beschwerde über die „Jugend von heute“ gelesen habe – ich bin 8 Jahre älter als du und für mich ist fast alles, was du aufgezählt hast, unverständlich und hat nicht mit meinen schönen, alten Kinderserien zu tun! So schnell wechseln die Generationen 🙂

    1. ich bin 8 Jahre älter als du und für mich ist fast alles, was du aufgezählt hast, unverständlich und hat nicht mit meinen schönen, alten Kinderserien zu tun! So schnell wechseln die Generationen

      Hehe, ja, das habe ich mir auch schon so gedacht 😉 aber 8 Jahre…ist ja wirklich schon eine kurze Zeit. Was alles so ein paar Jährchen ausmachen, unglaublich 😯
      Was für Kinderserien gab es denn zu deiner Zeit? Ich frage mich, ob ich diese wohl überhaupt noch kenne….mh…..

  6. Ach Gottchen *_* Da werden Erinnerungen wach!
    Damals wenn man von der Schule kam und erstmal alle Animes reinzog, bevor man etwas anderes machte 😀
    Jetzt unvorstellbar, weil das meiste schon vorbei ist, wenn man nach Hause kommt, hehe.

  7. Animes sind toll! Und zum Glük gibt es noch tolle Geschichten über Freundschaft und Liebe! Schade das sie aber nicht hier ausgestrahlt werden 🙁

    Eben, viele finden einen kindisch, wenn man Animes schaut aber es gibt auch leute die sofort an Hentai denken… vor allem wenn man erklären versucht das es nicht nur für Kinder ist etc… naja.

    Liebe Grüsse
    MajinRin

    ps: wow, Fantagiro kenn ich auch noch XD

    1. Hallo Majin,
      was meinst du denn mit „hier“? Du lebst in der Schweiz, oder? Gibt es dort keine Animes?…
      Also nicht richtig wissen, was Animes sind, aber gleich an Hentais denken…is ja irgendwie klar lol

      Bin überrascht, dass doch einige Fantaghiro noch kennen ^^

      1. huhu^^
        Die animes schaute ich eher auf deutschen Sendern, so wie rtl 2, mtv oder so… weis nicht mehr

        oder früher als ich im italienischen teil der schweiz gewohnt hab, halt auf Italia1, tele5 (oder so), auf italienischen Sender.

        Im Schweizer Ferhnsehen läuft iwie nix interessantes XD

        Grüsschen
        MajinRin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.